V2.2017.03.25-10:16 | Newsletter | Impressum | Disclaimer | Kontakt | Sitemap
Feuerwerk
Guten Morgen! Es ist Samstag, 25. März 2017, 10:37 Uhr
26 aktive Besucher! Max. 2017: 1.557 (25.02., 21:32 Uhr), Rekord: 2.907 (01.07.2016)

Internationaler Feuerwerkswettbewerb in Hannover

Das kanadische Team "Firemaster Productions" beendete den 26. Feuerkwerkswettbewerb

Michael Plachetka | Aktualisierung: 19.09.2016, 20:18 Uhr
Internationaler Feuerwerkswettbewerb in Hannover
Feuerwerkswettbewerb in Hannover Herrenhausen

bewertung
bewertung120

Das kanadische Team „Firemaster Productions“ verzauberte die Zuschauer in Hannovers Herrenhäuser Gärten mit einer abwechslungsreichen, sowie stimmigen Show und holte sich den Zweiten Platz beim diesjährigen Wettbewerb.

Nach dem diesjährigen Pflichtstück „Concerto Grosso No. 8 in G-Moll von Arcangelo Corelli“ folgte die knapp 20-minütige Kür, welche durch farbintensiven Effekten zu Hits wie: „Michael Jackson – Don´t stop `Til you get enough“, „Snap – Rhythm is a dancer“ und vielen weiteren Klassikern, stimmungsvoll umgesetzt wurde. Besonders emotional wurde es bei dem Lied vom Sänger Seal „Kiss from a Rose“, zu dem sich unteranderem drei große Rosen - umgesetzt durch Lichterlanzen – und „Steigende Kronen“ perfekt in den Großen Garten einpassten. Das effektvolle Finale in den Länderfarben rot und weiß setzte den Schlusspunkt der Show, welche vom Pyrodesigner Sean Morris gestaltet wurde.

Für den 27. Int. Feuerwerkswettbewerb wurde bereits verraten, dass ein spanisches Team diesen eröffnen wird.

Foto 2 | Hannover - Internationaler FeuerwerkswettbewerbFoto 3 | Hannover - Internationaler FeuerwerkswettbewerbFoto 4 | Hannover - Internationaler Feuerwerkswettbewerb

Platzierung 2016

1. Platz: Team Belgien - HC Pyrotechnics
2. Platz: Team Kanada - Firemaster Productions
3. Platz: Team Deutschland - IP Innovative Pyrotechnik


Allgemeine Informationen zum internationalen Feuerwerkswettbewerb in Hannover:

Der Feuerwerkswettbewerb in Hannover in den Herrenhäuser Gärten ist ein international weit anerkannter und zugleich ältester deutscher Feuerwerkswettbewerb. Zu jeder Feuerwerkswettbewerbssaison bewerben sich sehr viele Feuerwerkerteams aus aller Welt um eine Teilnahme. An fünf Abenden über ein Jahr verteilt (in der Regel ein Termin im Mai, Juni und Ende August, sowie zwei im September) treten die weltweit besten Pyrotechniker-Teams gegeneinander an. Vor dem jeweiligen Feuerwerk gibt es ein Rahmenprogramm aus Kleinkunst und Live-Musik das zum jeweiligen Länderteam angepasst wird. Die Kombination von Musik, Schauspiel und Feuerwerk bedient fast alle Sinne. Die Atmosphäre im Zusammenspiel mit dem Ambiente der Herrenhäuser Gärten ist absolut lohnenswert, was jedes Jahr mit Besucherzahlen von weit über 10.000 pro Veranstaltung bestätigt wird. Die Veranstalter des Feuerwerkswettbewerbs in Hannover könnten den Wettbewerb vergrößern, wollen sie aber bewusst nicht.

Jedes Feuerwerkerteam zeigt eine ca. 25minütige musiksynchrone Performance, wobei die ersten Minuten für ein Pflichtstück verwendet werden. Die Wettbewerbsbedingungen sehen es vor, dass eine vorgeschriebene Anzahl an Boden- und Höhen-kombinierte Feuerwerkselemente choreographisch in die Herrenhäuser Gärten integriert werden muss. So müssen z.B. Barockfeuerwerkelemente vorhanden sein. Die Kalibergrenze liegt bei 200 mm Feuerwerksbomben, wobei kleine Kaliber unbegrenzt verwendet werden dürfen. Die Feuerwerker sind dabei angehalten, die gesamte Breite der Herrenhäuser Gärten auszunutzen. Beim 25. internationalen Feuerwerkswettbewerb wuchsen die mit Pyrotechnik bestückten Steigkräne nur so in die Höhe (Schweden bis 45m, Philippinen hatten 5 Türme aufbauen lassen). So gibt es ab 2016 eine Regeländerung, dass nur noch maximal 3 Türme mit ca. 20 m Höhe verwendet werden dürfen. In die Bewertung fließt u.a. nicht nur die eigentliche Pyroshow mit Qualität der Effekte, Fehlerfreiheit, passendes Arrangement und Effekte zur Musik, sondern auch die Qualität der Arbeitsweise der Feuerwerksfirma ein. Schon am Nachmittag besucht eine Fachjury die Pyrotechniker auf dem Abbrennplatz, um die Feuerwerksaufbauten in den Herrenhäuser Gärtern zu begutachten.


26. Internationaler Feuerwerkswettbewerb 2016 in Hannover Herrenhausen:

21. Mai 2016 - Frankreich - Compagnie POK sous les étoiles
Das 2009 gegründete Unternehmen Compagnie POK sous les étoiles ist vor allem für originelle Effekte und deren künstlerisch anspruchsvollen Pyroshows bekannt. Arnaud Fouriau und sein Team wird jede Location geschmackvoll und dem Anlass entsprechend in Szene setzen, z.B. durch Einsatz von Tänzern oder Schauspielern oder durch andere Elemente. Wir düfen gespannt sein, wie deren Beitrag zum Feuerwerkswettbewerb 2016 in Hannover in die Herrenhäuser Gärten eingepasst wird.

4. Juni 2016 - Deutschland - IP Innovative Pyrotechnik
IP - Innovative Pyrotechnik ist ein in der Nähe von Stuttgart ansässiges Unternehmen, das sich auf dem deutschen und internationalen Markt etabliert hat. Musikalisch präzise choreographierten Indoor- und Outdoor-Produktionen des Teams um Joachim Berner und Ulrich Frick, wie für AC/DC, die Rolling Stones oder Tina Turner, haben die Perfektion erscheinen lassen. Auch bei Wettbewerben und Festivals wie denen in Shanghai, Cannes oder Montreal, sowie als Organisator der "Flammenden Sterne" in Ostfildern und Gera sind sie bereits in Erscheinung getreten. Auch der Feuerwerkswettbewerb in Hannover dürfte für Sie ein erneute Herausforderung sein.

20. August 2016 - Ukraine - Dance of Fire
Das Team aus der Ukraine hat schon beim Internationalen Feuerwerkfestival in Donezk (2010), beim ukrainischen Feuerwerksfestival 2006 sowie bei der Berliner Pyronale (2008) teilgenommen. Die Durchführung musikalischer Pyroshows und groß angelegter, farbenfroher In- und Outdoor Bühnenshows zählt zu deren Portfolio. Beim Feuerwerkswettbewerb in Hannover werden sie ihr bestes geben - wir sind gespannt!

3. September 2016 - Belgien - HC Pyrotechnics
Das Team um Cliff Hooge hat schon unzählige Preise gewonnen: Goldpreis beim Concours International de Feux d'Artifice Pyromélodiques in Monaco, erste Plätze in Polen und Kroatien sowie beim Festival Feuerwerkssinfonie in Potsdam. Zudem sind sie die Organisatoren des renommierten belgischen Feuerwerksfestivals in Knokke-Heist. Dieses Team wird schon jetzt beim Feuerwerkswettbewerb 2016 in Hannover mit hohen Erwartungen empfangen.

17. September 2016 - Kanada - Firemaster Productions
Das kanadische Team um Sean Morris hat sich auf Großfeuerwerke spezialisiert und produziert seit 2006 Weltklasse-Feuerwerke. Sie organisieren Kanadas größte musikalische Pyroshow in Toronto und gewann 2014 die Blackpool-Feuerwerk-Meisterschaften. Mal sehen, wie sie sich beim Feuerwerkswettbewerb in Hannover integrieren werden. Ein Zusammentreffen mit dem Jubiläumswettbewerbssieger 2015, Martin Hildeberg, gab es bereits am Finalabend des Feuerwerkswettbewerbs 2015, wobei Sean Morris großartiges, ja, größeres für 2016 in Hannover versprach!


Das Siegerteam vom Vorjahr tritt nicht zur Verteidigung des Preises an, sondern es werden 5 neuen Teams eine Chance gegeben (seit 2014). Des Weiteren werden zum Feuerwerkswettbewerb 2016 alle Eintrittskarten dem Vorverkauf zur Verfügung gestellt und nicht, wie zuvor, mindestens 500 Eintrittskarten der Abendkasse vorbehalten. Somit ist es möglich, dass vor Ort KEINE EINTRITTSKARTEN mehr zu beziehen sind, wenn die jeweilige Veranstaltung ausverkauft ist. Bitte rechtzeitig online vorbestellen, denn alle Veranstaltungen waren bisher bereits Wochen im Voraus ausverkauft!

Gewinner aus den Vorjahren (Feuerwerkswettbewerb Hannover Herrenhäuser Gärten)

2016 - Belgien, H.C. Pyrotechnics
2015 - Schweden, Göteborgs FyrverkeriFabrik
2014 - Schweiz, Sugyp SA
2013 - Tschechien, Flash Barrandov
2012 - Portugal, Grupo Luso Pirotecnia
2011 - Mexiko, Pirotecnia Reyes
2010 - Schweden, Göteborgs FyrverkeriFabrik
2009 - China, Vulcan Fireworks
2008 - Frankreich, Intermede
2007 - Portugal, Macedo's Pirotecnia
2006 - Russland, Pyrotechnika St. Petersburg
2005 - Argentinien, Jupiter
2004 - Schweden, Göteborgs FyrverkeriFabrik
2003 - Schweden, Göteborgs FyrverkeriFabrik
2002 - Schweden, Göteborgs FyrverkeriFabrik
2001 - Argentinien, Jupiter
2000 - Deutschland, WECO
1999 - Spanien, Brunchu
1998 - Australien, Foti's
1997 - Australien, Foti's
1996 - Schweiz, Bugano
1995 - Italien, IPON Benito Pagano
1994 - Frankreich, Ruggieri
1993 - Österreich, Pyrotechnik Peter Schickl Schweiz, Bugano AG
1992 - Deutschland, Ernst Rohr GmbH
1991 - Italien, IPON Benito Pagano zusammen mit Deutschland, Ernst Rohr GmbH

Tickets zur Veranstaltung
Hannover - Feuerwerkswettbewerb
Tickets / Eintrittskarten im Karten-Vorverkauf
[hannover-feuerwerkswettbewerb]

imgTickets » imgTickets jetzt sichern!


Diese Tickets werden verkauft über:

Tickets bei eventim.de

Es gelten die AGBs des jeweiligen Veranstalters und die Bedingungen zur Buchung von eventim.de für den Kauf von Eintrittskarten in der jeweils gültigen Fassung.

Probleme beim Buchen von Online-Tickets?
Wenden Sie sich an den Support von eventim
(Achtung, beim Support sind keine Bestellungen möglich!):
eventim Kundenservice
Mo.-Fr. von 10:00 bis 15:00 Uhr
Tel.: 01805-533933
(14ct./Min., Mobilfunkpreise können abweichen) erreichen
Feuerwerksfotos | Hannover - Internationaler Feuerwerkswettbewerb
Foto 5 | Hannover - Internationaler FeuerwerkswettbewerbFoto 6 | Hannover - Internationaler FeuerwerkswettbewerbFoto 7 | Hannover - Internationaler FeuerwerkswettbewerbFoto 8 | Hannover - Internationaler FeuerwerkswettbewerbFoto 9 | Hannover - Internationaler FeuerwerkswettbewerbFoto 10 | Hannover - Internationaler FeuerwerkswettbewerbFoto 11 | Hannover - Internationaler FeuerwerkswettbewerbFoto 12 | Hannover - Internationaler FeuerwerkswettbewerbFoto 13 | Hannover - Internationaler FeuerwerkswettbewerbFoto 14 | Hannover - Internationaler FeuerwerkswettbewerbFoto 15 | Hannover - Internationaler FeuerwerkswettbewerbFoto 16 | Hannover - Internationaler FeuerwerkswettbewerbFoto 17 | Hannover - Internationaler FeuerwerkswettbewerbFoto 18 | Hannover - Internationaler FeuerwerkswettbewerbFoto 19 | Hannover - Internationaler Feuerwerkswettbewerb
Ältere Reportagen | Hannover - Internationaler Feuerwerkswettbewerb
Feuerwerk-Anzeige
Pyroland - Feuerwerkskörper Online-Shop
Besucher-Kommentare | Hannover - Internationaler Feuerwerkswettbewerb
Wenn Sie einen neuen Beitrag schreiben möchten, füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Falls Sie auf einen Beitrag antworten möchten, so klicken Sie bitte auf den entsprechenden "[antworten]"-Link rechts neben dem Beitragsnamen und -datum. Sie werden dann zu einem Antwortformular weitergeleitet.

Neuen Beitrag schreiben:

(Rot-markierte Felder sind Pflichtfelder)





Kleine Rechenaufgabe:
Fünf plus zehn ist gleich:

Bitte das Ergebnis in Kleinbuchstaben ausschreiben (keine Zahlen!)
z.B. "achtzehn" oder "zweiundzwanzig".





Bisherige Kommentare | Hannover - Internationaler Feuerwerkswettbewerb:
FEUERWERK-FANPAGE.de, [06.05.2009, 11:48:56] [antworten]
Hier besteht die Möglichkeit zu diesem Feuerwerk / Veranstaltung / Feuerwerk-Fotoreportage / etc. einen Kommentar oder Beitrag zu einer Diskussion abzugeben. Falls Sie auf einen Beitrag antworten möchten, so nutzen Sie bitte den antworten-Button, rechts neben dem Beitragsersteller. Ihr Kommentar wird nach einer Überprüfung freigeschaltet.

Vielen Dank!
Pyroland - Feuerwerkskörper Online-ShopFeuerwerk Anzeige
Feuerwerk Fotokalender

Feuerwerk Tickets
Feuerwerkskoerper
Pyroland - Feuerwerkskörper Online-ShopFeuerwerk Anzeige
» Aktuelles
Pyroland - Feuerwerkskörper Online-ShopFeuerwerk Anzeige
Pyroland - Feuerwerkskörper Online-ShopFeuerwerk Anzeige

Empfohlene Seiten:
Hannover Feuerwerkswettbewerb | Pyronale | Pyro Games | Feuerwerkskörper | Fotokalender

FEUERWERK-FANPAGE.de Partner
FEUERWERKSBILDER.de | HAMBURG.de | PYRO-CONSTELLATION.de | PYROLAND.de

Besucherstatistik der FEUERWERK-FANPAGE.de   www.feuerwerks-medien.de

© 2005 - 2017 Florian Rommerskirchen und Thomas Saul

Wenn nicht anders angegeben liegen die Rechte an den Inhalten der FEUERWERK-FANPAGE.de bei den Autoren der FEUERWERK-FANPAGE.de und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung weder kopiert, vervielfältigt noch anderweitig verwendet werden. Ausführliche Informationen finden Sie im Disclaimer, der für diese Homepage gültig ist. Bei Fragen, Anregungen, etc. bitte die Kontaktmöglichkeiten verwenden.

20160919-20.18.16
Google die Fanpage:
Empfehle die Fanpage:
Facebook
BannertauschNewsletterNewsletter
nach obenSeite zurückvorwärtsSeite schließendrucken
www.feuerwerks-medien.de