V2.2017.10.18-04:58 | Newsletter | Impressum | Disclaimer | Kontakt | Sitemap
Feuerwerk
Guter frŘher Morgen! Es ist Mittwoch, 18. Oktober 2017, 05:41 Uhr
14 aktive Besucher! Max. 2017: 1.670 (17.10., 21:55 Uhr), Rekord: 2.907 (01.07.2016)
»  Startseite  »  Feuerwerke  »  Berlin - Pyronale  »  Pyronale 2015

Pyronale - das Feuerwerk-World-Championat

Die Pyronale erhellt den Himmel über Berlin mit gigantischen Feuerwerken auf dem Maifeld am Olympiastadion

Thomas Saul | Aktualisierung: 11.09.2016, 22:00 Uhr
Pyronale - das Feuerwerk-World-Championat
Pyronale in Berlin, Maifeld am Olympiastadion

Nicht nur die Fanpage blickt in diesem Jahr auf 10 Jahre des Bestehens zurück, sondern auch die Pyronale hatte ihr 10-jähriges Jubiläum. Die Fanpage war in diesem Jahr das 1. Mal live dabei und hatte Position auf einem der Türme am Marathontor und vor der Bühne bezogen.

Die Teams in diesem Jahr waren am Freitag Pirotecnia Caballer S.A. aus Spanien, Pyrotex Fireworx aus England, sowie Potsdamer Feuerwerk aus Deutschland. Für Sonnabend am Start waren Privatex-Pyro aus der Slowakei, Pyrostar aus Finnland und Fireworks Martarello Ramos aus Mexiko.

Die Vorgaben für die Teams bestanden aus einem Pflichtteil von 1 Minute ohne Musikbegleitung mit der Farbvorgabe violett/grün. Danach 4 Minuten mit Musikvorgabe: Medley aus Verdis ├»┬┐┬ŻZigeunerchor├»┬┐┬Ż aus dem ├»┬┐┬ŻTroubadour├»┬┐┬Ż, dem ├»┬┐┬ŻHummelflug├»┬┐┬Ż von Rimski-Korsakow sowie einem Stück von Peer-Gynt ├»┬┐┬ŻIn der Halle des Bergkönigs├»┬┐┬Ż. Die Kür bestand aus 10 Minuten Feuerwerk nach freier Gestaltung und sollte dem Thema ├»┬┐┬Żmy Country├»┬┐┬Ż entsprechen.

Foto 2 | Pyronale 2015Foto 3 | Pyronale 2015Foto 4 | Pyronale 2015
Feuerwerksaufbauarbeiten zur Pyronale in Berlin.

Leider spielte das Wetter an beiden Tagen nicht mit. Der starke Westwind traf genau die Zuschauer und verrauchte das Feuerwerk erheblich, was den Genuss sehr beeinträchtigte und keine vernünftigen Fotos zuließ. Auf dem Turm flogen uns die Pappfetzen der Feuerwerkskörper nur so um die Ohren. Nun zu den Shows am Freitag: Schon im Vorfeld gab es einen großen Hype um das Auftreten von Potsdamer Feuerwerk. Da diese verständlicher Weise einen Heimvorteil genießen, sah man sich schon als Sieger. Die Vorgabe ├»┬┐┬Żmy Country├»┬┐┬Ż hätte man sicher anders darstellen können. Eine kurze Sequenz aus Harald Juhnkes Song ├»┬┐┬ŻI dit it my way├»┬┐┬Ż im Finale war der einzige Beitrag zu dieser Vorgabe. Ansonsten wurden Titel wie Farin Urlaub Racing Team, Sarah Connor, mit Ihrem aktuellen Hit "Wie schön Du bist", Jan Delay und Nena abgespielt. Aktuell gern gehörte Musik deutscher Interpreten stellen Deutschland ja nicht wirklich dar. Hier hätten klassische Musiktitel, die jeder kennt und wirklich zu altem deutschem Liedgut gehören, besser zur Vorgabe gepasst. Aber dies ist halt Ansichtssache. Obwohl die Engländer die eindeutig bessere Show ablieferten, war das Voting zu Gunsten der Potsdamer ausgefallen, so dass diese den Tagessieg einfuhren und die Engländer auf dem zweiten Platz landeten, was bei vielen Leuten teilweise auf Unverständnis stieß.

Am Sonnabend - dieser Tag war mit Regen und starkem Westwind noch schlechter als der Vortag (sehr starke Rauchentwicklung!) Hier punkteten die Mexikaner eindeutig. Mexikanische Elemente in der Show, wie Lichterbilder, mexikanische Klänge sowie die wunderbar durchgeplante Gestaltung, alles war stimmig. Die Zuschauer spendeten viel viel Beifall. So blieb es nicht aus, das die Mexikaner die Nase vorn hatten und den Tagessieg einfuhren.Fireworks Martarello Ramos aus Mexiko erreichte somit auch verdienter Weise den Gesamtsieg. Den 2. Platz belegte Pyrotex Fireworx aus England und erst auf Platz 3 kam Deutschland mit Potsdamer Feuerwerk. Die Potsdamer bekamen Punktabzug, weil bei ihrer Show durch einen Brand mehrere Sequenzen ausgefallen waren. Längst gehört die Pyronale zu den großen und beliebten Klassikern im Berliner Veranstaltungskalender und hat sich einen festen Platz jährlich Anfang September erobert. Die nächste Pyronale findet am 9. und 10. September 2016 statt.


Allgemeine Daten und Fakten zur Pyronale in Berlin
Das Maifeld vor dem Olympiastadion hat eine Aufbaufl├Ąche zur Pyronale von 21.000 m┬², wobei jedes Pyronale-Team einen vorderen, mittleren und hinteren Bereich erh├Ąlt, mit einer Breite von 200 m. Jedes Team verarbeitet zur Pyronale ca. 2-4 Tonnen Feuerwerksk├Ârper, mit einer Nettoexplosivgewicht von ca. 1 bis 2 Tonnen. Die Feuerwerksbilder haben eine Dimension von 300 x 300 m in einer Gr├Â├če von bis zu 90.000 m┬². Gr├Â├čte Feuerwerkskaliebergr├Â├če zur Pyronale in Berlin: 150 mm.

Tickets zur Veranstaltung
Pyronale - Berlin, Maifeld am Olympiastadion
Tickets / Eintrittskarten im Karten-Vorverkauf
[pyronale]

imgTickets » imgTickets jetzt sichern!


Diese Tickets werden verkauft über:

Tickets bei eventim.de

Es gelten die AGBs des jeweiligen Veranstalters und die Bedingungen zur Buchung von eventim.de für den Kauf von Eintrittskarten in der jeweils gültigen Fassung.

Probleme beim Buchen von Online-Tickets?
Wenden Sie sich an den Support von eventim
(Achtung, beim Support sind keine Bestellungen möglich!):
eventim Kundenservice
Mo.-Fr. von 10:00 bis 15:00 Uhr
Tel.: 01805-533933
(14ct./Min., Mobilfunkpreise können abweichen) erreichen
Feuerwerksvideo | Pyronale 2015
- Feuerwerk-Anzeige -
Feuerwerk-Fotokalender 2018 - Der 10. !
Als ideales Geschenk für Freunde, für das Büro oder zuhause...
Feuerwerk-Fotokalender Banner
Feuerwerksfotos | Pyronale 2015
Foto 5 | Pyronale 2015Foto 7 | Pyronale 2015Foto 8 | Pyronale 2015Foto 9 | Pyronale 2015Foto 10 | Pyronale 2015Foto 11 | Pyronale 2015Foto 12 | Pyronale 2015Foto 13 | Pyronale 2015Foto 14 | Pyronale 2015Foto 15 | Pyronale 2015Foto 16 | Pyronale 2015Foto 17 | Pyronale 2015Foto 18 | Pyronale 2015Foto 19 | Pyronale 2015Foto 20 | Pyronale 2015Foto 21 | Pyronale 2015Foto 22 | Pyronale 2015Foto 23 | Pyronale 2015Foto 24 | Pyronale 2015Foto 25 | Pyronale 2015Foto 26 | Pyronale 2015Foto 27 | Pyronale 2015Foto 28 | Pyronale 2015Foto 29 | Pyronale 2015Foto 30 | Pyronale 2015Foto 31 | Pyronale 2015
Weitere Reportagen | Berlin - Pyronale
- Feuerwerk-Anzeige -
Feuerwerk-Fotokalender 2018 - Der 10. !
Als ideales Geschenk für Freunde, für das Büro oder zuhause...
Feuerwerk-Fotokalender Banner
Feuerwerk-Anzeige
Pyroland - Feuerwerkskörper Online-Shop
Besucher-Kommentare | Pyronale 2015
Wenn Sie einen neuen Beitrag schreiben möchten, füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Falls Sie auf einen Beitrag antworten möchten, so klicken Sie bitte auf den entsprechenden "[antworten]"-Link rechts neben dem Beitragsnamen und -datum. Sie werden dann zu einem Antwortformular weitergeleitet.

Neuen Beitrag schreiben:

(Rot-markierte Felder sind Pflichtfelder)





Kleine Rechenaufgabe:
Fünf plus zehn ist gleich:

Bitte das Ergebnis in Kleinbuchstaben ausschreiben (keine Zahlen!)
z.B. "achtzehn" oder "zweiundzwanzig".





Bisherige Kommentare | Pyronale 2015:
Jürgen Rothe, [11.09.2016, 08:52:06] [antworten]
wir sind nun schon das 10. Mal da gewesen, aber diesmal ein wenig enttäuscht, denn nichts gegen das wunderschöne Feuerwerk, aber die Musik war doch nur erdrückend. Nichts gegen Tschaikowsy und co. aber zwei mal das Halleluja...
Das alle drei Veranstalter nur klassische Musik zur Untermalung des Feuerwerks boten war zu anstrengend für uns.
Wir finden diese Pyronale steht und fällt mit der Musik, und man will doch Spass haben und dazu gehört auch die passende Musik. Wenn ich Klassik hören will gehe ich in die Philharmonie. Nun hoffen wir auf das nächste jahr
Thula, [10.09.2016, 13:22:18] [antworten]
Bisher fand die Pyronale NIE ohne mich statt … ich LIEBE Feuerwerk und wünsche mir jedes Jahr zum Geburtstag nichts anderes als Karten.
So also auch am gestrigen Abend. Was dann kam war erst Erstaunen, dann Verwunderung, dann Verärgerung und letztendlich das blanke Entsetzen!
Musikvorschrift ??!!??!!
Was bitte soll das denn ????
Genau das hat die Pyronale doch ausgemacht …. einzigartige Musik-Feuerwerkkompositionen !!!!!
Reicht denn nicht der Pflichtteil …. muss man die Teams und das Publikum nun auch noch verpflichten sich musikalischen Regeln zu unterwerfen ?????
Nach dem dritten Halleluja war mir nur noch nach weinen zumute.
Klar, das Feuerwerk war immer noch schön und nichts gegen Klassik …. aber wo war das Gänsehautfeeling all der anderen Jahre ????
Weg …. erstickt in einer Musikbeschränkung, deren Vorgabe offensichtlich so beschränkt war, das den Teams nichts anderes übrig blieb, als sich die einzig verwendbaren Stücke zu teilen.
Ich finde diese Neuregelung äußerst fragwürdig und wünsche mir nur EINES:
WEG DAMIT !!!!!
» Jürgen, [11.09.2016, 09:13:07] [antworten]
ich sehe das genauso, nur mir Pflichtprogramm und klssischer Musik
werden der Pyronale bald die Zuschauer wegbleiben. Es war doch die letzten zehn Jahre gut, also ein Pflichtteil reicht, ansonsten die jeweiligenLänder entscheiden lassen welche Musik sie zu ihrem Feuerwerk bringen.
Ich hoffe auf das nächste Jahr, ansonsten werden wir auch wegbleiben. Es gibt noch mehr Events mit Feuerwerk. Bis zum 9.9.2016 war die Pyronale jedoch der Höhepunkt und ich hoffe das wird so bleiben
FEUERWERK-FANPAGE.de, [06.05.2009, 11:48:56] [antworten]
Hier besteht die M├Âglichkeit zu diesem Feuerwerk / Veranstaltung / Feuerwerk-Fotoreportage / etc. einen Kommentar oder Beitrag zu einer Diskussion abzugeben. Falls Sie auf einen Beitrag antworten m├Âchten, so nutzen Sie bitte den antworten-Button, rechts neben dem Beitragsersteller. Ihr Kommentar wird nach einer ├ťberpr├╝fung freigeschaltet. Vielen Dank!
Pyroland - Feuerwerkskörper Online-ShopFeuerwerk Anzeige
Feuerwerk Aufkleber

Feuerwerk Tickets
Feuerwerkskoerper
Pyroland - Feuerwerkskörper Online-ShopFeuerwerk Anzeige
Pyroland - Feuerwerkskörper Online-ShopFeuerwerk Anzeige
Pyroland - Feuerwerkskörper Online-ShopFeuerwerk Anzeige

Empfohlene Seiten:
Hannover Feuerwerkswettbewerb | Pyronale | Pyro Games | Feuerwerkskörper | Fotokalender

FEUERWERK-FANPAGE.de Partner
HAMBURG.de | PYRO-CONSTELLATION.de | PYROLAND.de

Besucherstatistik der FEUERWERK-FANPAGE.de   www.feuerwerks-medien.de

© 2005 - 2017 Florian Rommerskirchen und Thomas Saul

Wenn nicht anders angegeben liegen die Rechte an den Inhalten der FEUERWERK-FANPAGE.de bei den Autoren der FEUERWERK-FANPAGE.de und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung weder kopiert, vervielfältigt noch anderweitig verwendet werden. Ausführliche Informationen finden Sie im Disclaimer, der für diese Homepage gültig ist. Bei Fragen, Anregungen, etc. bitte die Kontaktmöglichkeiten verwenden.

20160911-22.00.23
Google die Fanpage:
Empfehle die Fanpage:
Facebook
BannertauschNewsletterNewsletter
nach obenSeite zurückvorwärtsSeite schließendrucken
www.feuerwerks-medien.de