Feuerwerkswettbewerb in Hannover 2011: Mexiko, Pirotecnia Reyes

Der bei bestem spätsommerlichen Wetter erneut ausverkaufte Feuerwerkswettbewerb in Hannover Herrenhausen wurde mit dem Wettbewerbsbeitrag von Team Mexiko um Manuel Reyes Rodrigues beendet. Dieses Team holte auch den diesjährigen Siegertitel. Den zweiten Platz belegte das Team Österreich (Pyrovision) und den dritten Platz das Team Spanien (Pirotecnia Europlá).

Das Team Mexiko um Manuel Reyes Rodrigues (Pirotecnia Reyes) vervollständigte den 2011er Turnus des 21. Feuerwerkswettbewerbs in Hannover mit ihrem Feuerwerksbeitrag (Feuerwerksfotos auf dieser Seite). Sehr auffällig war der Einsatz von sparsamen Feuerwerksmaterial, aber ohne des öfteren größere Löcher in der Feuerwerkschoreografie entstehen zu lassen. Sie zeigten hervorragende und auf den Punkt gebrachte Feuerwerksfächer und -bomben mit fantastischer Qualität. Leider schlichen sich auch Phasen der Art “Feuerwerk mit Musik” anstelle eines Musiksynchronen Feuerwerks ein, als auch Fehler in der Choreografie (Fehlen von Fächern und Feuerwerksbomben). Das doch sehr temperamentvoll gehaltene Feuerwerk entsprach sehr deutlich dem Wesen Mexikanischer Feuerwerke und das Feuerwerker-Team schafften es auf den ersten Platz.

Schreibe einen Kommentar

└ Feuerwerk-Anzeige ┘

Die nächsten »Feuerwerkstermine:

Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen

Aktuelles:

Siegesfest Großbeeren

Alljährlich wird Ende August in Großbeeren das Siegesfest gefeiert. Anlass ist die Zerschlagung der Truppen Napoleons durch die preußische Nordarmee

Weiterlesen »
Menü schließen