V2.2019.09.15-20:33 | Newsletter | Impressum | Disclaimer / Datenschutz / Cookies | Kontakt | Sitemap
Feuerwerk
Guten Tag! Es ist Montag, 16. September 2019, 16:34 Uhr
17 aktive Besucher! Rekord: 2.907 (01.07.2016)

Silvesterevent 2012 in Lauenbrück

Silvestermarkt vom 27. bis 31.12.2013 mit Lagerverkauf, Feuerwerk und Budenzauber

Florian Rommerskirchen | Aktualisierung: 03.01.2016, 19:46 Uhr
Silvesterevent 2012 in Lauenbrück
Silvesterevent 2012 in Lauenbrück

Der Silvesterevent 2012 der Bothmer Pyrotechnik GmbH (Pyroland) zu Silvester in Lauenbrück zeigte wieder einmal wie Silvestervorfreude sehr gut gefeiert werden kann. Neben dem großen Lagerverkauf von erstklassigen Silvester-Feuerwerkskörper, täglich mehreren Vorschießen von aktuellen Feuerwerkskörpern für Silvester, zwei absolut sehenswerte ca. 15-minütige Großfeuerwerke jeweils am 28. bzw. 29.12. lassen den Countdown zu Silvester schnell verkürzen.

Als Höhepunkt des ersten Verkaufstages wurde das aufwendig gestaltete 15-minütige Großfeuerwerk "Chillout IgNIGHTion II Weltall inklusive" abgebrannt. Dieses Feuerwerk zeigte ein fantastische Choreografie in Farbe und Arrangement von Bothmer Pyrotechnik Feuerwerkskörpern der Profiliga. Dieses Feuerwerk zog die mehreren zig-hundert Besucher in Begeisterung.

Der zweite Tag des Silvesterevents 2012, der Höhepunkt des gesamten Events war bestens besucht und überbot durch das wahrhaftige Pyromuscial "Gnothi Seauton" den ersten Tag. Schätzungsweise 5000 Besucher verfolgten das Spektakel, den krönenden Abschluss nach den zwei Feuerwerkskörpervorschießen und Silvesterverkauf. Passend zu mehreren Akten öffneten sich fantastische Feuerwerksbilder erstklassiger Qualität in mehreren Etagen in den Himmel. 15 Minuten lang verzauberte die farbintensiven und außergwöhnlichen Effekte die Zuschauer - ein Feuerwerksspektakel, das so viel zu selten zu sehen ist.

Foto 2 | Silvesterevent 2012Foto 3 | Silvesterevent 2012Foto 4 | Silvesterevent 2012
Schlange-stehen zum Lagerverkauf von Silvesterfeuerwerkskörpern beim Silvesterevent 2012 der Bothmer Pyrotechnik GmbH (Pyroland) in Lauenbrück.

Unterm Strich ist diese Silvester-Veranstaltung sehr gelungen und ein Muss für jeden Feuerwerksfan aus Nordeutschland. Trotz diesjähriger widriger Umstände am ersten Tag ist für das Wohl von Leib und Seele gesorgt. Feuerkörbe regen zum Aufwärmen an, wenn man vielleicht nicht im Festzelt weilen möchte oder gar gerade in der Schlange zum Feuerwerkskörperverkauf steht.

Nach der Feuerwerksshow am 2. Silvestereventabend verkündete Florian Graf von Bothmer, Chef von Pyroland, dass diese Veranstaltung möglicherweise im kommenden Jahr nicht stattfinden kann, da sich Widerstand durch einpaar Anwohner Lauenbrücks regte, die sich dadurch gestört fühlen. Drücken wir die Daumen, dass in beiderseitigem Einvernehmen eine erneute Veranstaltung 2013 möglich sein wird. Dieses Event ist einzigartig in ganz Deutschland und muss so weiter bestehen können. Die große Anzahl an Besuchern unterstreicht das Bedürfnis nach solch einer im Prinzip friedlichen und vor-silvesterlichen Feier.

Feuerwerksfotos | Silvesterevent 2012
Foto 5 | Silvesterevent 2012Foto 6 | Silvesterevent 2012Foto 7 | Silvesterevent 2012Foto 8 | Silvesterevent 2012Foto 9 | Silvesterevent 2012Foto 10 | Silvesterevent 2012Foto 11 | Silvesterevent 2012Foto 12 | Silvesterevent 2012Foto 13 | Silvesterevent 2012Foto 14 | Silvesterevent 2012Foto 15 | Silvesterevent 2012Foto 16 | Silvesterevent 2012Foto 17 | Silvesterevent 2012
Weitere Reportagen | Scheeßel - Pyroland-Silvesterevent
Feuerwerk-Anzeige
Pyroland - Feuerwerkskörper Online-Shop
Besucher-Kommentare | Silvesterevent 2012
Wenn Sie einen neuen Beitrag schreiben möchten, füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Falls Sie auf einen Beitrag antworten möchten, so klicken Sie bitte auf den entsprechenden "[antworten]"-Link rechts neben dem Beitragsnamen und -datum. Sie werden dann zu einem Antwortformular weitergeleitet.

Neuen Beitrag schreiben:

(Rot-markierte Felder sind Pflichtfelder)





Kleine Rechenaufgabe:
Fünf plus zehn ist gleich:

Bitte das Ergebnis in Kleinbuchstaben ausschreiben (keine Zahlen!)
z.B. "achtzehn" oder "zweiundzwanzig".





Bisherige Kommentare | Silvesterevent 2012:
Timo, [26.12.2013, 21:41:34] [antworten]
Sind Personen im Alter von 16-17 auch erlaubt?
» FEUERWERK-FANPAGE.DE, [27.12.2013, 10:39:39] [antworten]
Bei gesetzes-konformen Verhalten sollte dem nichts im Wege stehen. Am besten mit der ganzen Familie dieses Spektakel genießen! Es lohnt sich allemal!
Viel Spaß
Florian
Wolfgang, [14.12.2013, 12:50:34] [antworten]
wir freuen uns schon auf die Veranstaltung 2013 in Lauenbrück. Es ist für uns jedesmal ein Highlight des Jahres.
Miriam, [18.03.2013, 18:14:05] [antworten]
Super Feuerwerk, tolle Stimmung. Die gesamte Familie geht seit Jahren zu beiden Terminen und wir treffen dort Freunde. Es wäre schade, wenn das tolle Event nicht mehr genehmigt wird. Wir wohnen in Lauenbrück und freuen uns schon auf 2013.
Anke & Rolf, [09.01.2013, 13:15:38] [antworten]
Wir waren das erste mal bei diesem Event und fanden es einfach bombastisch . Wir waren hin und weg :-))
Und wir sind auf jeden Fall 2013 wieder mit dabei ;-)
Also wir drücken die Daumen das dieses schöne Ereignis auch 2013 wieder stattfindet :-)) es wäre schade wenn nicht :-((
Sabine, [04.01.2013, 00:49:09] [antworten]
Immer wieder schön..und hoffentlich in Zukunft immer noch!
Tina, [03.01.2013, 12:07:00] [antworten]
dieses Event der ganz besonderen Art hat mich jetzt schon zum zweiten Mal sehr beeindruckt und es wäre wirklich schade, wenn es das in Zukunft nicht mehr geben würde! So ein Spektakel ist nicht störend, sondern sehenswert! Wir sind extra aus Hamburg gekommen, nur um dieses Feuerwerk zu genießen.
C. Peters, [03.01.2013, 11:01:59] [antworten]
Die Show war mal wieder nicht schlecht....das Chaos drumherum werden wir uns (angesichts der Veranstaltungslänge) aber nicht mehr antun.
Vielleicht sollte man sich ein anderes Konzept überlegen.... Eintritt für die Show verlangen o. ä. um die chaotischen Verhältnisse 2 Stunden vor und 2 Stunden nach der 15-20min-Show zu mildern. Oder man sucht sich dafür ein anderes Gelände. Das wegen Fußgängern der Verkehr auf der B75 zum Stehen kam kann wohl kaum von jemanden für gut & sicher geheißen werden. Nur eine Frage der Zeit bis ein tobendes Kind vor einem LKW springt...
Jürgen Dreßler, [02.01.2013, 08:51:18] [antworten]
Ein Super Event, sehr gut organiesiert, ich komme auf jeden Fall 2013 mit meiner kleinen Tochter wieder.
Es wäre schade wenn dieses Event nicht mehr stattfinden sollte.
Vielen Dank aus Hamburg
Patrick, [01.01.2013, 19:05:56] [antworten]
War ein superschönes Feuerwerk und ich hoffe doch sehr, dass wir soetwas geniales im nächsten Jahr wieder erleben dürfen. Wer hat schon die Gelegenheit, direkt vor seiner Haustür, ein Feuerwerk der Superlative anzuschauen???
Die wenigen Tage im Jahr, an denen die Sicherheitsstandards überprüft werden, sind da doch verschwindend gering.
Mein Sohn ist erst 13 Jahre und fand das Feuerwerk so beeindruckend, dass ihm fast die Tränen kamen.
Regina&Ralph Diedrich, [01.01.2013, 18:42:00] [antworten]
Wir waren am 29.12.2012 zusammen mit Freunden das erstemal auf diesem Event.
Eine sehr gelungenes und schönes Feuerwerk mit wunderbarer Musikuntermalung:-)
Wir würden nächstes Jahr gern wieder dabei sein und drücken deshalb die Daumen, dass die Bedenken der Anlieger ausgeräumt werden können.
Schaeffer P., [31.12.2012, 14:29:31] [antworten]
wir waren 29.12.12 zum ersten mal dort. Aber wir werden, sofern es 2013 wieder stattfinden sollte, garantiert wieder dabei sein . Da sich einige Anwohner gestört fühlen kann ich verstehen. Aber der Grund wird nicht das Feuerwerk an sich sein. Sondern die lieben Autofahrer die meinen das sie die
5 € ( Gutschrift ) für das Parken sparen müssen ?! Wenn nur eine Zufahrt auf wäre gäbe es dieses Problem wohl nicht.
w.schaar, [31.12.2012, 11:50:37] [antworten]
Herzlichen Glückwunsch zu diesen grandiosen Event.
Es wäre schade wenn durch ein paar Andersdenkende
diese Veranstaltung sterben müßte. Ich hoffe für viele
Tausende das wir im nächsten Jahr wieder ein großes
Feuerwerk bestaunen dürfen.
Danke, danke, danke.
Gruß
W. Schaar Lauenbrück
Johannes, [31.12.2012, 11:27:44] [antworten]
Ich war dieses Jahr zum ersten Mal auf diesem Event und bin völlig begeistert.
Nächstes Jahr komme ich auf jeden Fall wieder und hoffe, dass es nicht wegen ein paar Beschwerden verboten wird.
Dose, [30.12.2012, 18:28:17] [antworten]
Glückwunsch! Ein riesen spektakel, aller erste Sahne!! Dieses muss auf jedenfall nächstes Jahr wieder stattfinden! Das Feuerwerk und auch die Band im Festzelt waren super.
Robert Gruß, [30.12.2012, 17:39:21] [antworten]
Wir fanden das Feuerwerk, daß wir zusammen mit Freunden angeschaut haben, wieder einmal grandios. Wir freuen uns jedes Jahr aufs Neue auf dieses Event. So kommen auch wir "Dörfler" einmal in den Genuss eines solchen Augenschmauses. Auch unsere Freunde mit teilweiser wirklich langer Anreise reisen mittlerweile extra zu dieser Vorführung an und sind jedes Mal aufs Neue begeistert. Wir möchten auch im nächsten Jahr nicht auf diese Highlight verzichten!!! und denken, dass man doch sicherlich auch ein paar "Querdenkern" bewußt machen kann, dass solch ein Event für "Jung und Alt" neben jeder Menge Spaß auch noch einen harmonischen und friedlichen Jahreswechsel beschert, in einer oftmals leider nicht so schönen Welt! DANKE im Voraus an die "noch Querdenker" für Ihr nun hoffentlich aufkommendes Verständnis - und auf einen tollen sowie unvergesslichen, gemeinsamen Abend in Lauenbrück Ende 2013!
Dieter Ihde, [30.12.2012, 17:11:01] [antworten]
Danke für das super Feuerwerk.
Die Veranstaltung war sehr gut geplant und durchdacht.
Die veranstaltung darf nicht wegen ein paar weniger
Querköpfe die nicht über den Tellerrand schauen und nur sich sehen sterben.
Ich freue mich auf das nächste Jahr wieder mit paar Tausend Menschen gemeinsam vom Feuerwerk beeindruckt zu werden und an das vergangene Jahr zurück zu denken.
Daniela Wandke, [30.12.2012, 17:03:06] [antworten]
Wie jedes Jahr eine gelungene spektakuläre Show !
Meine Gäste waren begeistert!
Bitte weiter machen.
Guten Rutsch ins Jahr 2013
Birgit Ihde, [30.12.2012, 17:03:02] [antworten]
Hey alle miteinander, des jährliche Silvesterevent muss bestehen bleiben. Diese Show ist einmalig und sollte nicht wegen ein paar Nörglern aus der Veranstaltungsliste gestrichen werden. Dieses Event ist super organisiert und macht klein bis groß, jung bis alt Spaß. Mit trifft sich mit Freunden und hat viel Spaß und etwas schönes zu sehen.
Lg Birgit
Holger Scheunemann und renate Götze, [30.12.2012, 16:06:22] [antworten]
Wieder ein Super Feuerwerk gestern abend,danke dafür
Dieses Ereignis darf nicht Sterben nur weil ein parr Leute
sich gestört fühlen.An der viel zahl der Leute die jedes Jahr wieder kommen sieht man ja das es Einfach jedes Jahr
einfach toll ist .Darum darf es nicht sein das Jemand der
etwas auf die Beine stellt dafür nicht auch belohnt wird .
Wir würden es sehr bedauern wenn dieses Superfeuerwerk 2013 nicht mehr sattfinden würde.
Uwe Mörig, [30.12.2012, 13:33:06] [antworten]
Danke an das Bothmer Team.
Als „Neubürger“ aus Fintel waren wir gestern das erste Mal beim Silvestersevent in Lauenbrück.
Die Show war wirklich beeindruckend und auch das Drumherum hat uns sehr gefallen.
Dem Aufruf, eine Stimme für die Fortführung der Veranstaltung auch 2013 abzugeben, kommen wir gerne nach.
Katharina von Brisinsky und Uwe Mörig
Antje Schmitz, Lauenbrück, [30.12.2012, 13:04:49] [antworten]
Wir fanden das Feuerwerk wieder einmal grandios und freuen uns jedes Jahr aufs Neue auf dieses Event. So kommen auch wir ohne eine lange Anreise nach Hamburg oder Bremen einmal in den Genuss eines solchen Augenschmauses. Auch meine Eltern reisen mittlerweile extra zu dieser Vorführung aus Hamburg an und sind jedes Mal aufs Neue begeistert. Wir möchten auch im nächsten Jahr nicht auf diese Highlight verzichten! Bitte dringend weiter machen!
Vielen Dank und ein gutes und gesundes neues Jahr an das ganze Team!
k. mahnzahn, [30.12.2012, 12:03:30] [antworten]
ein wirklich gelungenes fest und eines der schönsten Feuerwerke, die ich gesehen habe!
u.cordes, [30.12.2012, 10:49:43] [antworten]
war sehr schön,aber das parken zu teuer,sollte nächstes jahr wieder stattfinden.
Joerg Baudach,, [30.12.2012, 00:41:20] [antworten]
Hallo,
war heute supet! Finde das es nächstes Jahr wiederholt werden sollte!
Gruss aus Kirchlinteln mit einem Guten Rutsch
Mit freundlichem Gruss
Jörg Baudach
FEUERWERK-FANPAGE.de, [06.05.2009, 11:48:56] [antworten]
Hier besteht die Möglichkeit zu diesem Feuerwerk / Veranstaltung / Feuerwerk-Fotoreportage / etc. einen Kommentar oder Beitrag zu einer Diskussion abzugeben. Falls Sie auf einen Beitrag antworten möchten, so nutzen Sie bitte den antworten-Button, rechts neben dem Beitragsersteller. Ihr Kommentar wird nach einer Überprüfung freigeschaltet. Vielen Dank!
» Christiane, [05.01.2013, 22:00:40] [antworten]
Mein Mann und ich waren das erste Mal zu diesem grandiosen Event. Wir sind mit dem Bus aus Visselhövede angereist und haben dafür 10 /Person bezahlt. Vielleicht sollten mehr Busse statt einzelne Autos anreisen. Das Chaos auf dem Parkplatz würden wir uns nicht antuen. Mit dem Bus kommen wir 2013 aber gerne wieder. Das Feuerwerk hätte gut mit dem Feuerwerkswettbewerben in den Herrenhäuser Gärten mithalten können. Die genervten Anwohner sollten Verständnis für die vielen begeisterten Feuerwerkfans aufbringen. Das ist doch für Lauenbrück ein Mal im Jahr eine tolle Bereicherung. Viel Glück für das nächste Event.

Empfohlene Seiten:
Hannover Feuerwerkswettbewerb | Pyronale | Pyro Games | Feuerwerkskörper | Fotokalender

FEUERWERK-FANPAGE.de Partner
HAMBURG.de | PYRO-CONSTELLATION.de | PYROLAND.de

Besucherstatistik der FEUERWERK-FANPAGE.de   www.feuerwerks-medien.de

© 2005 - 2019 Florian Rommerskirchen, Thomas Saul und Michael Plachetka

Wenn nicht anders angegeben liegen die Rechte an den Inhalten der FEUERWERK-FANPAGE.de bei den Autoren der FEUERWERK-FANPAGE.de und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung weder kopiert, vervielfältigt noch anderweitig verwendet werden. Ausführliche Informationen finden Sie im Disclaimer, der für diese Homepage gültig ist. Bei Fragen, Anregungen, etc. bitte die Kontaktmöglichkeiten verwenden.

20160103-19.46.40
Google die Fanpage:
Empfehle die Fanpage:
Facebook
BannertauschNewsletterNewsletter
nach obenSeite zurückvorwärtsSeite schließendrucken
www.feuerwerks-medien.de