44. Wochenende an der Jade in Wilhelmshaven

Die sommerlichen Temperaturen lockten zahlreiche Besucher zum 44. Wochenende an der Jade an. Den Höhenpunkt setzte auch in diesem Jahr das traditionelle Höhenfeuerwerk in der Mitte vom Jadebusen. Das knapp 10-minütige Feuerwerk zeigte einige schöne Zylinderbomben, sowie stimmungsvolle Feuerwerksbilder. Das Finale wurde im klassischen Gold geschossen.

Jedes Jahr, am ersten Wochenende im Juli findet das Wochenende an der Jade in Wilhelmshaven statt. Dieses dreitägige und größte Fest am Jadebusen ist eine Art Hafenfest rund um den großen Hafen (Bontekai) und dem Südstrand mit vielen Musik-Bühnen, Kirmesattraktionen und Showprogramm.

Zum Abschluss (am Sonntagabend) darf natürlich ein gesponsertes und großes (10-minütiges) Höhenfeuerwerk nicht fehlen. Seit dem 32. Wochenende an der Jade wird das Abschlussfeuerwerk in der Regel von den Pyrotechnikern der Firma COMET Feuerwerk GmbH aus Bremerhaven, Eckhard Tischer und Matthias Kürbs aufgebaut. Dieses Jahr starteten die Feuerwerkskörper wieder von einem Ponton in der Mitte des Großen Hafens. Dieses Feuerwerk ist sehenswert und zeichnet sich durch eine außerordentliche Vielfalt aus. Wasserbomben, Fächer von Bombetten, Crossetten, Falling Leaves, Schmetterlinge, Chrysanthemen, Changing Color-Bömbchen und viele, viele andere Effekte werden in den Nachthimmel sehr schön in Szene gesetzt. Es werden (geschätzt) Feuerwerkskaliber bis 150 mm verwendet.

Berichtsnavigator

└ Feuerwerk-Anzeige ┘

Die nächsten »Feuerwerkstermine:

Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen

Aktuelles:

Siegesfest Großbeeren

Alljährlich wird Ende August in Großbeeren das Siegesfest gefeiert. Anlass ist die Zerschlagung der Truppen Napoleons durch die preußische Nordarmee

Weiterlesen »

Besuche die »Feuerwerk-Themen: