Corona-Pandemie (COVID-19) – Viele Veranstaltungen mit Feuerwerk werden abgesagt bzw. verschoben

Aufgrund der Maßnahmen zur Corona-Pandemie (Coronavirus-Erkrankung, COVID-19) sind bereits viele Veranstaltungen abgesagt worden. Dies hat auch schon einige Veranstaltungen mit Feuerwerk betroffen bzw. wird es auch noch aller Voraussicht nach in naher Zukunft treffen. Nach unserer Kenntnis sind bereits alle öffentliche Veranstaltungen mit Feuerwerken zu Ostern (Osterfeuer, Oster-Kirmes’ sowie traditionelle Veranstaltungen mit Feuerwerk) abgesagt bzw. verschoben worden. Somit werden keine öffentlichen Feuerwerke zu Ostern in Deutschland durchgeführt werden, womit ein sehr ungewöhnliches Osterfest vor uns steht. In manchen Regionen wird über ein Nachholen des Osterfeuers zu einem späteren Termin diskutiert. Aber auch viele Feuerwerksveranstaltungen zu Beginn der diesjährigen Feuerwerkshauptsaison 2020 sind bereits abgesagt bzw. verschoben worden. Hierzu zählen zum Beispiel die Termine zum 15. Pyroforum 2020 in Erfurt im April 2020, die auf das kommende Jahr verschoben wurden, aber auch die ersten Termine des Internationalen Feuerwerkswettbewerbs in Hannover Herrenhausen, wo dieses Jahr das 30. Jubiläum gefeiert wird. Dieser Jubiläumswettbewerb wird voraussichtlich erst am 22. August starten. Viele weitere Corona-bedingte Absagen von Kirmes, anderen Festen mit Feuerwerk sowie Feuerwerksfestivals und -wettbewerbe werden noch folgen.

Wir von der FEUERWERK-FANPAGE.de versuchen hier einen Überblick zumindest über die großen Feuerwerksveranstaltungen des Jahres in Deutschland zu halten und informieren Sie nach besten Wissen und Gewissen über den aktuellen Stand der Absagen und Verschiebungen im Zuge der Corona-Pandemie in unserem (neuen) »Feuerwerksterminkalender«. Steht eine Veranstaltung mit Feuerwerks als “abgesagt” oder “verschoben” im Terminkalender, so wurde dies nach einer Kontrolle durch uns auch auf dieser Weise vom Veranstalter öffentlich kommuniziert. Befinden sich Termine ohne einer derartigen Aussage im Feuerwerkskalender, so ist gewisse Vorsicht geboten. Alle getroffenen Aussagen zu Veranstaltungsterminen sind zum jetzigen Zeitpunkt der Corona-Pandemie nur als vorläufige Information zu betrachten. Wir versuchen alle Termine auf den aktuellen Stand zu halten. Gewiss haben wir nicht immer die aktuellsten Informationen parat, weswegen sich jeder stets spätestens kurz vor einem angedachten Besuch einer Veranstaltung über die Ankündigungen des Veranstalters informieren sollte.

Sind Veranstaltungen bekannt, die noch nicht abgesagt wurden, dann melden Sie uns gerne diesen Termin über das »Meldeformular« im Feuerwerksterminkalender. Sind Absagen oder Terminverschiebungen bekannt, so nutzen Sie bitte ebenfalls das Meldeformular oder unser »Kontaktformular« im Impressum. Es ist sicherlich eine gute Hilfe für alle Feuerwerksfans an einem Ort im Internet gut und übersichtlich über die diesjährigen Feuerwerkstermine informiert zu werden. Vielen Dank für jede Mithilfe! Es werden sicherlich auch wieder bessere Zeiten kommen!

Dort finden Sie eine Auflistung aller Termine im Feuerwerksterminkalender der FEUERWERK-FANPAGE.de, die aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr abgesagt bzw. verschoben wurden:

Hinweis: Alle Termine und Informationen im Feuerwerkskalender wurden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die Autoren der FEUERWERK-FANPAGE.de übernehmen jedoch keine Gewähr für Vollständigkeit, Korrektheit oder Aktualität der Inhalte.

Berichtsnavigator

└ Feuerwerk-Anzeige ┘

Die nächsten »Feuerwerkstermine:

Aktuelles:

Siegesfest Großbeeren

Alljährlich wird Ende August in Großbeeren das Siegesfest gefeiert. Anlass ist die Zerschlagung der Truppen Napoleons durch die preußische Nordarmee

Weiterlesen »

Besuche die »Feuerwerk-Themen: