Feuerwerk zum Tag der Sachsen 2012 in Freiberg

Seit 21 Jahren treffen sich am ersten Wochenende im September viele Hunderttausend Menschen zu einem Fest der Kultur, Lebensfreude und Darstellung von Engagement im Freistaat. Es ist ein Volks- und Heimatfest, wo sich Künstler, Handwerker mit alter Tradition sowie Vereine präsentieren, wo Sportler ihr Können zeigen und Händler sowie Handwerker ein vielfältiges buntes Angebot den Besuchern darbieten.

In jedem Jahr hat eine andere sächsische Stadt die Gelegenheit, sich von ihrer schönsten Seite zu zeigen. In diesem Jahr ist es die Bergstadt Freiberg, die dieses große Heimatfest bereits zum 2. Mal ausrichtet; 1992 gab es die Premiere für dieses Fest in Freiberg. Freiberg ist Universitätsstadt, Große Kreisstadt und Bergstadt. Sie liegt mittig zwischen Dresden und Chemnitz. Bis zum Jahr 1969 war die Stadt ca. 800 Jahre vom Erzbergbau und der Hüttenindustrie geprägt. Die Bergstadt Freiberg feierte vor kurzem ihr 850-jähriges Bestehen und der Tag der Sachsen ist die Krönung dieser Feierlichkeiten.Ein Feuerwerk gehört auch in diesem Jahr zum Festprogramm. Dieses wurde am Samstag, 07.09.2012 zu der nächtlichen, ungewöhnlichen Zeit von 01:00 Uhr von der Firma Weco auf dem Bergbaugelände der “Reiche Zeche” gezündet. Die Ausrichtung des Feuerwerks war in Richtung der Stadt. Auf Grund der Geologie des Geländes konnten nur große Bomben geschossen werden. Diese Tatsache verlieh dem Feuerwerk einen besonderen Charme. Das Feuerwerk war anders; fast hatte es ein wenig Ähnlichkeit mit japanischen Feuerwerken. Man konnte die Verwandlung der einzelnen Bomben bestaunen, da nicht so viel durcheinander geschossen wurde. Besonders gut hat uns die Verwendung von Ghost Shells mit Verwandlungseffekten von gelb zu grün zu rot und zu blau gefallen. Wir finden, es war ein gut gestaltetes Feuerwerk und den Pyros von Weco kann man den Dank aussprechen für die schöne Inszenierung und den gelungenen Abschluss des 1. Programmtages.

Berichtsnavigator

└ Feuerwerk-Anzeige ┘

Die nächsten »Feuerwerkstermine:

Aktuelles:

Siegesfest Großbeeren

Alljährlich wird Ende August in Großbeeren das Siegesfest gefeiert. Anlass ist die Zerschlagung der Truppen Napoleons durch die preußische Nordarmee

Weiterlesen »

Besuche die »Feuerwerk-Themen: