FFde Publikationen

In unregelmäßigen Abständen werden von der FEUERWERK-FANPAGE.de (FFde) Schriften, Ausarbeitungen und Texten veröffentlicht, die FFde Publikationen.

FFde-Publikation 02/2021 | FAQ - Silvesterfeuerwerk und Umwelt

FFde 02/2021 | FAQ – Silvesterfeuerwerk und Umwelt

Feuerwerk verursacht einen gewissen „Fußabdruck“ in der Umweltbilanz, wie jede Handlung des Menschen Auswirkungen auf die Umwelt – also gegenüber der Natur, Tieren und den Mitmenschen -haben. Kein Mensch kann sich davon frei sprechen, durch seine Lebensweise oder Verhalten Auswirkungen bei seiner Umwelt zu hinterlassen. Letztendlich bestimmen die Summe und die Ausgestaltung der Handlungen das Ausmaß der nachhaltigen Lebensweise und schließlich die Größe des umweltbelastenden „Fußabdrucks“ eines jeden.

Damit die Diskussion um den „Fußabdruck“ des Feuerwerks eine Chance hat, auf einem respektablen Niveau zu verlaufen, haben wir eine FAQ (frequently asked questions) zu den wichtigsten Fragen bzgl. den Auswirkungen von Feuerwerk auf die Umwelt und den Menschen zusammengestellt. Diese wird stets von uns um aktuelle Punkte erweitert bzw. bei neuen Erkenntnissen angepasst.

FFde-Publikation 02/2021 als PDF herunterladen:
FFde-Publikation_02-2021_FAQ-Auswirkungen von Feuerwerk auf die Umwelt.pdf

Auszug der Publikation als PDF herunterladen:
Auszug_FFde_02-2021-FAQ.pdf 

FFde-Publikation 02/2021 online lesen:
FFde 02/2021 | Feuerwerk und Umwelt

FFde-Publikation 01/2019 | Feinstaubbelastung durch Feuerwerk

FFde 01/2019 | Feinstaubbelastung durch Feuerwerk –
dicke oder doch nur heiße Luft?

„Bähm“. Jährlich werden „4.500 Tonnen Feinstaub“ angeblich durch Feuerwerk emittiert, so das Umweltbundesamt in einer Broschüre zum Jahreswechsel 2018/19. Dieser Zahl war in den Medien auch absolut nicht auszuweichen! Die FEUERWERK-FANPAGE.de hat direkt nach Silvester ein paar Textstellen und Aussagen mit dem Umweltbundesamt in einem E-Mail-Dialog kritisch besprochen. Nicht nur, dass z.T. Behauptungen in der Broschüre aufgestellt werden, die bei näherer Betrachtung und bei Nachfragen in sich zusammenfallen, auch die Zahl „4.500 t Feinstaub“ ist eigentlich ungeeignet, da Erfahrungswerte fehlen und der Sachverhalt viel zu komplex für eine Kurznachricht ist. Erfahrt mehr in unserem exklusiven und kommentierten Dialog (als PDF oder online zu lesen)!

FFde-Publikation 01/2019 als PDF herunterladen:
20180127_ffde-publikation_01-2019_feinstaubbelastung durch feuerwerk.pdf

FFde-Publikation 01/2019 online lesen:
FFde 01/2019 | Feinstaubbelastung durch Feuerwerk

└ Feuerwerk-Anzeige ┘

Die nächsten »Feuerwerkstermine:

Aktuelles:

Besuche die »Feuerwerk-Themen: