V2.2017.10.20-18:15 | Newsletter | Impressum | Disclaimer | Kontakt | Sitemap
Feuerwerk
Guten Morgen! Es ist Samstag, 21. Oktober 2017, 10:45 Uhr
21 aktive Besucher! Max. 2017: 1.670 (17.10., 21:55 Uhr), Rekord: 2.907 (01.07.2016)

Ostsee in Flammen in Grömitz

Eines der größten Musikfeuerwerke an der Ostsee: Ostsee in Flammen

Florian Rommerskirchen | Aktualisierung: 22.04.2011, 23:07 Uhr
Ostsee in Flammen in Grömitz
Ostsee in Flammen auf der Seebrücke in Grömitz.

bewertung
bewertung174

Ostsee in Flammen in Grömitz - ein ca. 30-minütiges Musikfeuerwerk auf der Seebrücke von Grömitz mit Stadtfest-artigem Rahmenprogramm.

Dieses von der Kurverwaltung Grömitz ausgerichtete und inzwischen schon traditionelle Volksfest bei und auf der Seebrücke zählt zu Recht zu den schönsten Feuerwerksveranstaltungen auf der Ostsee. Das Hauptereignis, ein Pyromusical aus Pyro-, Licht- und Lasertechnik, wird von diversen Bühnen mit Livemusik, Getränke- und Imbissständen entlang der Strandpromenade eingerahmt. Die Veranstaltung beginnt schon nachmittags, lange bevor das ca. 25-minütige Feuerwerkspektakel um ca. 22:30 Uhr gezündet wird.

Foto 2 | Grömitz - Ostsee in FlammenFoto 3 | Grömitz - Ostsee in FlammenFoto 4 | Grömitz - Ostsee in Flammen
Ostsee in Flammen - Feuerwerksaufbauten und Lichtinstallationen auf der Seebrücke von Grömitz.

Das Feuerwerk und die Lichttechnik ist auf der Seebrücke installiert. Die Firma "Ostsee Pyrotechnik" in Zusammenarbeit mit "Laser Imagineering" zeigen sich für dieses imposante Spektakel verantwortlich. Steigende Kronen, Wasserbomben, Wasserfälle, diverse Feuerwerksbomben unterschiedlicher Kalibergrößen und Arten bis schätzungsweise 250 mm, Feuertöpfe, Scheibenwischerbatterien und bengalische Lichter bilden zusammen mit unzähligen Dioden entlang beiderseits der Seebrücke, Laser- und Schienwerfersystemen ein wahres Kunstwerk. Traumhaft wird hier Licht- und Pyrotechnik zu tollen und mystischen Farbspielen in mehreren Etagen auf breiter Front in den Himmel gezaubert. 25 Minuten Farbekstase pur.

Auch 2010 (diese Seite) begeisterte Ostsee Pyrotechnik mit Laser Imaginering das Publikum beim Grömitzer Ostsee in Flammen. Dieses mit Licht, Laser, und Musik kombinierte Feuerwerk fand auf der Seebrücke, im Wasser und in der Luft statt. Die Wartezeit auf das große Spektakel wurde durch einer großen Party mit mehreren Musik-Bühnen, Eß- und Trinkbuden verkürzt. Die allgemeine Stimmung war recht gut, konnten doch die Gäste ausschweifend dieses Ereignis feiern. Platz dafür gibt es in Grömitz jede Menge, denn besonders das Hauptereignis, das Feuerwerksspektakel, ist von allen Plätzen aus sehr gut zu sehen.

- Feuerwerk-Anzeige -
Feuerwerk-Fotokalender 2018 - Der 10. !
Als ideales Geschenk für Freunde, für das Büro oder zuhause...
Feuerwerk-Fotokalender Banner
Feuerwerksfotos | Grömitz - Ostsee in Flammen
Foto 5 | Grömitz - Ostsee in FlammenFoto 6 | Grömitz - Ostsee in FlammenFoto 7 | Grömitz - Ostsee in FlammenFoto 8 | Grömitz - Ostsee in FlammenFoto 9 | Grömitz - Ostsee in FlammenFoto 10 | Grömitz - Ostsee in FlammenFoto 11 | Grömitz - Ostsee in FlammenFoto 12 | Grömitz - Ostsee in FlammenFoto 13 | Grömitz - Ostsee in FlammenFoto 14 | Grömitz - Ostsee in FlammenFoto 15 | Grömitz - Ostsee in FlammenFoto 16 | Grömitz - Ostsee in FlammenFoto 17 | Grömitz - Ostsee in FlammenFoto 18 | Grömitz - Ostsee in FlammenFoto 19 | Grömitz - Ostsee in FlammenFoto 20 | Grömitz - Ostsee in FlammenFoto 21 | Grömitz - Ostsee in FlammenFoto 22 | Grömitz - Ostsee in FlammenFoto 23 | Grömitz - Ostsee in FlammenFoto 24 | Grömitz - Ostsee in FlammenFoto 25 | Grömitz - Ostsee in FlammenFoto 26 | Grömitz - Ostsee in FlammenFoto 27 | Grömitz - Ostsee in FlammenFoto 28 | Grömitz - Ostsee in FlammenFoto 29 | Grömitz - Ostsee in Flammen
Ältere Reportagen | Grömitz - Ostsee in Flammen
» 2008
- Feuerwerk-Anzeige -
Feuerwerk-Fotokalender 2018 - Der 10. !
Als ideales Geschenk für Freunde, für das Büro oder zuhause...
Feuerwerk-Fotokalender Banner
Feuerwerk-Anzeige
Pyroland - Feuerwerkskörper Online-Shop
Besucher-Kommentare | Grömitz - Ostsee in Flammen
Wenn Sie einen neuen Beitrag schreiben möchten, füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Falls Sie auf einen Beitrag antworten möchten, so klicken Sie bitte auf den entsprechenden "[antworten]"-Link rechts neben dem Beitragsnamen und -datum. Sie werden dann zu einem Antwortformular weitergeleitet.

Neuen Beitrag schreiben:

(Rot-markierte Felder sind Pflichtfelder)





Kleine Rechenaufgabe:
Fünf plus zehn ist gleich:

Bitte das Ergebnis in Kleinbuchstaben ausschreiben (keine Zahlen!)
z.B. "achtzehn" oder "zweiundzwanzig".





Bisherige Kommentare | Grömitz - Ostsee in Flammen:
peter katzmarzik, [30.08.2017, 19:23:15] [antworten]
Super Feuerwerk zu Ostsee i9n Flammen Grömitz 2017 war total begeistert wer war für die Musikauswahl ,zuständig
suche seit dem den Titel der nach Herzbeben von helene fischer gespielt wurde der ging unter die Haut suche titel und Interpret
hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen gruß peter katzmarzik
antwort unter e-Mail
peter-katzmarzik@t-online.de danke
Rainer B., [24.06.2017, 12:48:49] [antworten]
Wir reisen dieses Jahr direkt am Eventtag 25.08.17 an.
Bis zu welcher Uhrzeit kann man noch halbwegs gut durch den Verkehr kommen? Ich meine im Hinterkopf zu haben das es um 15 Uhr bereits megavoll war...
Kann Uns Jemand einen Tipp geben?
» FEUERWERK-FANPAGE.de, [24.06.2017, 15:08:42] [antworten]
Hallo Rainer,
vielen Dank für Deine Frage. Je nach Wetter ist es früher oder später voll. Grundsätzlich lohnt sich aber immer ein frühes Anreisen, da ja auch schon der Tag in Grömitz und die Atmosphäre am Strand sehr schön sein können.
Mallte, [15.04.2017, 18:07:34] [antworten]
Ostsee in Flammen War Cool
Thorsten - Kiel, [29.08.2016, 10:59:25] [antworten]
Das Feuerwerk 2016 war toll.
Die Stadt Grömitz ist leider mit den zahlreichen Zuschauern überfordert.
Die Infrastruktur ist komplett überlastet:
-Stromausfälle an der Promenade. In erster Linie machen sich die Ausfälle nur für die Standbetreiber und die Gastronomie negativ bemerkbar. Es kann aber auch für Besucher auf den überfüllten Toiletten zu Beeinträchtigungen kommen (Handy mit Taschenlampen-App, kann sinnvoll sein).
-Staus nach Ende der Veranstaltung: Wir haben 2 ½ Stunden benötigt, um aus Grömitz zu gelangen.
Von anderen Staugeplagten wurde uns aus dem Vorjahr (2015) auch schon von 4 Stunden Wartezeit / Stau berichtet.
-Leider waren 2016 nur einige wenige Getränke- und Imbissständen vertreten. Diese waren häufig entsprechend überlaufen. Andere Angebote gab es fast nicht.
Insgesamt ist die Veranstaltung auch keine empfehlenswerte Familienveranstaltung.
Unser Fazit: Das Feuerwerk ist sehenswert – entschädigt aber nicht für die Unannehmlichkeiten.
Stephan Stotz, [03.10.2010, 18:44:19] [antworten]
Das nächste Ostsee in Flammen findet am 26.8.2010 wieder in Grömitz statt. Wir freuen uns auf Euch. Stephan Stotz Ostsee-Pyrotechnik
Katrin, [16.09.2010, 12:27:19] [antworten]
Es war einfach nur geil geil geil ! Hatten das Glück in einer Ferienwohnung im 8 Stock zu sein und direkt an der Seebrücke !! Es war der HAMMER !!! Nächstes Jahr werden wir wieder da sein !!! Auf jeden Fall ! Und dann mit einer Super Videokamera das muß man aufnehmen um sich es immer wieder mal anzuschauen ! Es hat mich zu Tränen gerührt denn sowas tolles habe ich noch nie erlebt ! Super Super Super !!
» Stephan Stotz, [17.09.2010, 08:00:56] [antworten]
Ein Video gibt es dazu und kann hier angesehen werden : http://www.video.ostsee-pyrotechnik.de/oif2010-net.wmv Gru Stephan
Sina, [14.09.2010, 15:17:50] [antworten]
Es war einfach nur der Hamma :) richtig perfekt!!!! TOP Bin nächstes Jahr wieder dabei....
Troppmann Markus, [05.09.2010, 12:46:32] [antworten]
Hallo, wir waren auch beeindruckt von dem Feuerwerk! Meine Freundin, Ihre zwei Kinder und ich konnten es kaum glauben was möglich ist! Vor allem die Untermalung mit der Musik und das perfekte Zusammenspiel mit dem Feuerwerk. Einfach genial! Werden nächstes Jahr wieder kommen! Macht weiter so! :-)
Andreas Kottig, [04.09.2010, 22:07:39] [antworten]
Wir haben grosses Glück gehabt so ein fantastisches Feuerwerk bei unserem ersten familienurlaub mit zu erleben vielen dank an das gesamte team der Pyrotechniker und Organisatoren für dieses Meisterwerk Meine beiden Kinder 5 und 2 haben wir extra dafür wachgelassen und konnten dann am strahlen ihrer Augen erkennen wie auch sie völlig faziniert inden Nachthimmel schauten
nicole bichbmer, [31.08.2010, 09:49:08] [antworten]
wir waren mit oma und grosstante dort und beide staunten und sagten im Leben hätten Sie nie so ein Feuerwerkspiel gesehen!!Auch unser Sohn Niclas 7 war begeistert auch mein Mann und Ich fanden es super schöööööööööön
Silke Schulginn, [31.08.2010, 09:37:56] [antworten]
Das Feuerwerk war gigantisch,es war ein Traum.Ich würde jedes Jahr wieder kommen,um mir das Feuerwerk anzusehen.Alleine von der stimmung her war es toll.Liebe grüße aus Rastede von Silke
Jessica aus Lbeck, [28.08.2010, 12:13:49] [antworten]
Es war der absolute Traum...Ich war mit meiner großen Liebe dort und als ich zu ihm sagte, das es soooo romantisch sei und im Hintergrund das Lied von Unheilig-Geboren um zu leben spielte, fragte Er mich, ob ich den Rest meines Lebens mit ihm teilen möchte.... Er hätte keinen schöneren Moment wählen können.... Für mich wird dieser Tag unvergesslich sein. Es war einfach vollkommen und das Feuerwerk hat dau beigetragen
» Stephan Stotz, [29.08.2010, 20:34:03] [antworten]
Wo wir gerade beim Thema Heiraten sind.... Die Ostsee-Pyrotechnik bietet auch wunderschne Hochzeitsfeuerwerke an. Einfach mal Kontakt mit uns aufnehmen ( www.feuerwerk.de ). Gru aus Oldenburg nach Lbeck
Torsten, [28.08.2010, 12:05:11] [antworten]
Ja... etwas über 22 Minuten ging das ganze. Und es war Fett. Unsere Entscheidung war schon richtig trotz des Wetters am Nachmittag, dort hin zu fahren.
Maria, [28.08.2010, 02:09:59] [antworten]
Ich bin enttäuscht. 12 Minuten Feuerwerk. Das Feuerwerk war auch schonmal besser. Bis auf ein paar Effekte die echt Mega waren, war es irgendwie immer das gleiche. Glitzerregen und so. Das hat sich daueornd wiederholt in den 12 Minuten. Für die Touristen sicherlich ein Highlight, für uns, die jedes Jahr da sind war es ernüchternd. 12 Minuten nur. Wir waren total platt, als auf einmal die Stimme die Zuschauer verabschiedete. Wir dachten es geht noch weiter, aber nix. Schade
» Christian, [28.08.2010, 10:28:59] [antworten]
Wo warst du denn? Ich habe 22 Minuten Show auf meiner CAM?
» Chrissi, [29.08.2010, 00:58:45] [antworten]
Maria, warst du auch in Grmitz? Ich habe auch ber 22 Minuten gefilmt. Ich habe schon viele Musikferwerke gesehen und das Gestern in Grmitz war richtig gut!
Juliaa, [27.08.2010, 14:15:05] [antworten]
wiie siehts denn aus wenn es regnet ? findet es dann trotzdem statt?
» Florian, [27.08.2010, 14:35:32] [antworten]
Nach den online-Wettervorhersgaen zu urteilen wird es heute abend nicht in Grmitz regnen und der Wind soll 2 bft haben. Demnach drfte nichts im Wege stehen. Aber man wei es leider nie genau... Gre Florian
Stephan Stotz, [27.08.2010, 08:10:53] [antworten]
Ist Kostenfrei.... Gruß Stephan
Sina, [26.08.2010, 13:48:07] [antworten]
Hi Leute, ich war leider noch nie da.. aber werde morgen hin fahren.. wollte wissen ob das irgendwie Eintritt oder so kostet ?!?! Dankeee :)
» Florian, [26.08.2010, 13:56:39] [antworten]
Meines Erachtens ist sie kostenfrei... kann sich aber auch gendert haben.
melanie, [17.08.2010, 19:57:33] [antworten]
es ist jedes jahr wieder toll und genial was mann alles so machen kann=) daumen hoch für die jungs die sich jedes jahr wieder so eine mühe geben!!!
David, [31.07.2010, 11:25:32] [antworten]
Also ich war schon selber da und es war einfach nur gail man muss es gesehen haben richtig gut hoffe wird dieses Jahr genau so !! Mfg David
Matthias, [12.06.2010, 16:48:43] [antworten]
Wirklich gelungen ! Sehr schön....
Thoman Hansruedi, [10.04.2010, 04:53:28] [antworten]
ja das ist wider der hammer , ich weis nicht wie ihr das macht aber einfach genial ( habe schon fiele FW gesehen ) Paris , Taragona . Malta ,und auch Flamende Sterne usw... aber deinne gefalen mir am besten ( fileicht auch weil ich die zündanlage von dir habe und 1A zufiden bin ..nein im ernst ich verneige mich auch von deiner Musik ( over the TOP ) Leider hat es mir noch nicht gereicht zu eürem Ostsee in Flammen zu komen die anreise ist ca 1500 km ...aber fileicht klabts ja einmahl alles gute aus der Schweiz www.pyro-rheinfelden.ch
Stephan Stotz - Ostsee-Pyrotechnik GmbH, [26.09.2009, 22:40:45] [antworten]
Der Termin von "Ostsee in Flammen 2010" hat sich auf den 27.8.2010 verschoben.
Stephan Stotz - Ostsee-Pyrotechnik GmbH, [27.08.2009, 13:57:59] [antworten]
Vielen Dank für die netten Kommentare. Das Video von diesem Jahr kann man unter : http://www.video.ostsee-pyrotechnik.de/oif2009-net.wmv ansehen...... Viel Spass.... Das nächste Ostsee in Flammen im Jahr 2010 findet am 16.07.2010 statt. Gruß Euer Ostsee-Pyrotechnik Team
jenny, [03.08.2009, 13:13:14] [antworten]
ich war am 9.07.09 in grömitz und habe mir das feuerwerk angeschaut! es sowas von schön sowas schönes habe ich noch nie gesehen zumindest nicht so ein schönes feuerwerk und die musik hat auch super dazu gepasst musste auch gleich ein viedeo davon machen als erinnerung!ich denke kein feuerwerk kann dies jemals toppen! die leute die dies aufgebaut haben echten rispekt verdient denn sowas hamma geiles ist denke ich mal nicht einfach hin zu bekommen!und das auch alles so geklappt hat! echt es war super!
Pyro, [24.07.2009, 12:27:01] [antworten]
@ all. 2010 "Ostsee in Flammen" wird es wohl ein bischen später sein! Wegen der Fußball-WM :-)
nadine, [23.07.2009, 17:22:36] [antworten]
wie jedes jahr war dieses jahr wieder der hammer. großes lob an alle, die geholfen haben, dieses geniale feuerwerk auf die beine zu stellen. ich würde mich auch tierisch über einen film von diesem jahr freuen. meine aufnahme ist leider nicht wirklich doll geworden.
julian , [22.07.2009, 12:57:10] [antworten]
schade das es noch keine film von 2009 gibt aber villt. kommt das ja noch were sehr glücklich darum
DOMINIC, [11.07.2009, 19:00:12] [antworten]
man echt geile party..bis auf den DJ
Sarah, [17.06.2009, 18:27:28] [antworten]
Voll geile Party, immer was los. Bin jedes Jahr dabei!
Patrick Hanke, Gifhorn, [08.06.2009, 16:02:08] [antworten]
Ich bin seid vielen Jahren dabei und muss sagen ich freu mich immer schon Monate vorher auf das Event, ein ganz dickes Lob an alle Beteiligten, was hier auf die Beine gestellt wird ist wirklich einzigartig und ein Genuß für die Sinne. Für alle Menschen da draußen, die Ostsee in Flammen noch nicht beiwohnen konnten, nemmt euch frei und schaut euch dieses Spektakel an, ich verspreche euch ihr werdet diesen Tag so schnell nicht vergessen. Liebe Grüße aus dem schönen Gifhorn Patrick
Ren, [19.05.2009, 17:22:54] [antworten]
@Sven K: Ich schätze mal der 11. Juli. Dieses Jahr ist es der 10. Juli. Bisher war es immer ein Freitag und das bleibt es sicher auch ;)
Daniel, [06.05.2009, 13:53:39] [antworten]
Ihr macht immer wieder ein top Feuerwerk. Ich finde das was ihr macht total super. Ich konnte nie zu eurer super Show kommen. Macht weiter so. Ps. I LOVE FEUERWERK!!!
Sven K, [06.05.2009, 13:53:23] [antworten]
Hallo Ich möchte 2010 zu Ostesee in Flammen. Kennt schon jemand das genaue Datum?
Holger und Britta, [06.05.2009, 13:52:59] [antworten]
Sind jedes Jahr da. Uns stehen gerade wieder nur von diesem Video Tränen in den Augen. Es ist so unglaublich schön.. die Musik im Hintergrund am schönsten sind die melodien wie von Celtic ihr bringt so viele Menschen zum Träumen..vielen lieben Dank
flowaro, [06.05.2009, 13:52:36] [antworten]
Vielen Dank für die tolle Zustimmung zu den Feuerwerksfotos / Bericht! Ich muss zugeben, dass dieser Bericht Dank der Mitarbeiter der Ostsee Pyrotechnik GmbH zu den umfangreichsten und schönsten der FEUERWERK-FANPAGE zählt. Vielen Dank noch mal für diese hervorragenden Möglichkeiten! Gruß flowaro
Stefan Busch / Preiswertes Feuerwerk, [06.05.2009, 13:52:12] [antworten]
Moin moin, ein großes Lob an unsere netten Nachbarn!!! Das Feuerwerk in Kombination mit der Lasertechnik war wirklich ein großes Erlebnis. Vielen Dank dafür Gruß Stephan
Andre Ziel, [06.05.2009, 13:51:42] [antworten]
An Hand der Bilder muss es ein sehr beeindruckendes Spektakel gewesen sein, ich ärgere mich immer noch, das ich nicht dabei sein konnte. Hut ab vor dieser Planung und Umsetzung! Beeindruckend!!!
Stefan Ostsee Pyrotechnik, [06.05.2009, 13:51:22] [antworten]
Ich danke dir Florian für die genialen Bilder. Du bist natürlich auch ganz Herzlich zu unseren nächsten Events eingeladen. Gruß Das Ostsee-Pyrotechnik Team
Thomas H, [06.05.2009, 13:50:47] [antworten]
Hallo Florian. Die Fotos sind alle super, da merkt man, der Fachmann war am Werk. Ich habe auch ein paar Treffer gelandet, aber Deine sind besser. Liebe Grüße Thomas
FEUERWERK-FANPAGE.de, [06.05.2009, 11:48:56] [antworten]
Hier besteht die Möglichkeit zu diesem Feuerwerk / Veranstaltung / Feuerwerk-Fotoreportage / etc. einen Kommentar oder Beitrag zu einer Diskussion abzugeben. Falls Sie auf einen Beitrag antworten möchten, so nutzen Sie bitte den antworten-Button, rechts neben dem Beitragsersteller. Ihr Kommentar wird nach einer Überprüfung freigeschaltet. Vielen Dank!
Grömitz - Ostsee in Flammenbewertung
bewertung174 Reportage2 Fotos29 Kommentare47
Ostsee in Flammen in Grömitz

» Kommentare

» Reportage

» Fotos
Ihre Bewertung:

Link:
Ältere Reportagen:
» 2008
Pyroland - Feuerwerkskörper Online-ShopFeuerwerk Anzeige
Feuerwerk Aufkleber

Feuerwerk Tickets
Feuerwerkskoerper
Pyroland - Feuerwerkskörper Online-ShopFeuerwerk Anzeige
» Aktuelles
Pyroland - Feuerwerkskörper Online-ShopFeuerwerk Anzeige
Pyroland - Feuerwerkskörper Online-ShopFeuerwerk Anzeige

Empfohlene Seiten:
Hannover Feuerwerkswettbewerb | Pyronale | Pyro Games | Feuerwerkskörper | Fotokalender

FEUERWERK-FANPAGE.de Partner
HAMBURG.de | PYRO-CONSTELLATION.de | PYROLAND.de

Besucherstatistik der FEUERWERK-FANPAGE.de   www.feuerwerks-medien.de

© 2005 - 2017 Florian Rommerskirchen und Thomas Saul

Wenn nicht anders angegeben liegen die Rechte an den Inhalten der FEUERWERK-FANPAGE.de bei den Autoren der FEUERWERK-FANPAGE.de und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung weder kopiert, vervielfältigt noch anderweitig verwendet werden. Ausführliche Informationen finden Sie im Disclaimer, der für diese Homepage gültig ist. Bei Fragen, Anregungen, etc. bitte die Kontaktmöglichkeiten verwenden.

20110422-23.07.38
Google die Fanpage:
Empfehle die Fanpage:
Facebook
BannertauschNewsletterNewsletter
nach obenSeite zurückvorwärtsSeite schließendrucken
www.feuerwerks-medien.de