World Pyro Award – Fascination Fireworks – Leipzig

Der World Pyro Award fand bisher einmalig im Jahr 2007 statt. Die Vorentscheidungsshows fanden in Sölden (Österreich) und Leipzig (Deutschland) statt. Weitere Vorentscheidungen waren in Toronto (Kanada) und auch auf Mallorca geplant. Das Finale sollte in St. Petersburg am 3. und 4. November 2007 statt finden. Die letztgenannten Vorentscheidungen, als auch das Finale haben leider nie statt gefunden.

Ein neuer internationaler Feuerwerkswettbewerb kündigte sich im jahr 2007 am Pyrotechnikerhimmel an – der World Pyro Award – Fascination fireworks. Die Vorankündigung der Weltmeisterschaft der Feuerwerker versprach großartige Shows. Das besondere an diesem Feuerwerkswettbewerb: Er wird auch international ausgetragen. Bereits am 27. April 2007 startete die Weltmeisterschaft in Österreich (Sölden) mit den Teilnehmern Bugano (Schweiz), Rohr (Deutschland) und Peterhof (Russland). Das Team aus Deutschland holte sich das Siegertreppchen.

Danach folgten zwei Termine in Deutschland, genauer in Leipzig am 9. und 16. Juni 2007. Pro Abend gab es zwei jeweils ca. 25-30minütige Feuerwerke. Am 9. Juni traten “Macedo’s Pirotecnia” aus Portugal, ein Name mit über 70-jähriger Tradition in der portugiesischen Pyrotechnik und das ebenfalls ausgezeichnete ukrainische Team “Pyro-Show JSC” mit traditioneller Feuerwerkskunst an. Eine Woche später folgten die zwei weiteren Konkurrenten: Sehr viel Temperament bietete das italienische Team “Panzera S.A.S” aus Turin, was ihnen sehr wahrscheinlich das Siegertreppchen kostete. Panzera war 2006 der “feuerwerkliche” Begleiter der olympischen Winterspiele und den Paralympics in Italien (Turin) zu den Siegerehrungen und anderen Olympia-Events. Auch mit “Surex” aus Polen stand ein weiteres international bekanntes Team im WPA. In Leipzig schaffte dieses polnische Team auf das Siegertreppchen. Sie zeigten perfektes Geschick in der Synchronität und Komposition in mehreren Etagen am Abendhimmel über Leipzig. Es war mehr als ein Genuss.

Geplant waren weitere Termine in Toronto (Kanada) und auch auf Mallorca. Das Finale sollte in St. Petersburg am 3. und 4. November 2007 stattfinden, wo alle Teilsieger aus den verschiedenen Ländern mit einer besonders großen Show teilnehmen, wobei ein Gesamtsieger des World-Pyro-Award’s gewählt werden sollte. Leider wurde der World Pyro Award weder in Toronto noch auf Mallorca ausgetragen. Nicht zuletzt wurde dann auch noch das Finale in St. Petersburg abgesagt. Es wurde jedoch zugesichert, dass die Teilsieger von 2007 auf alle Fälle beim Finalwettkampf 2008 dabei sein werden. Auch der World Pyro Award 2008 hat nie statt gefunden, weswegen Rohr Feuerwerke ohne nähere Erläuterungen aus Deutschland nachträglich zum Sieger erklärt wurden.

Berichtsnavigator

└ Feuerwerk-Anzeige ┘

Die nächsten »Feuerwerkstermine:

Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen

Aktuelles:

Siegesfest Großbeeren

Alljährlich wird Ende August in Großbeeren das Siegesfest gefeiert. Anlass ist die Zerschlagung der Truppen Napoleons durch die preußische Nordarmee

Weiterlesen »

Besuche die »Feuerwerk-Themen: