Pyro Games 2008 Cottbus

Mit vier Wettbewerbsinszenierungen und einer Lasershow verwandelten die Pyro Games den Spreeauenpark in Cottbus in ein Lichtermeer aus Farben und Effekten.

Ca.6500 Zuschauer haben nach Veranstalterangaben auf dem relativ kleinen Gelände am Samstagabend die Pyro Games bewundert. Geschossen wurden wegen der Sicherheitsabstände vorwiegend Cakeboxen und Bomben mit einem Kaliber von maximal 125mm. Trotz dieser Umstände waren ein paar sehr ansehnliche Shows dabei. Pech hatte nur das Team von The Art of Fire, wo im mittleren Teil die Technik versagte und vieles nicht zündete.

Berichtsnavigator

└ Feuerwerk-Anzeige ┘

Die nächsten »Feuerwerkstermine:

Aktuelles:

Besuche die »Feuerwerk-Themen: