Pyromagic Feuerwerkfestival in Szczecin 2011(Stettin, Polen)

Die Stadt Szczecin, am Oderhaff gelegen, ist eine junge dynamische Metropole und das Tor Westeuropas in Richtung Osten. Zum 4. Mal fand am 13. und 14. August 2011 das Pyromagic Feuerwerkfestival kombiniert mit Music Wave, einem Live Konzert mit elektronischer Musik, traditionell am Wallach Brave, den Hakenterassen statt. Die Feuerwerke werden von 3 großen Pontons von der Oder aus gezündet.

Das Event ist verbunden mit einem großen Fest für jung und alt und von den Zuschauerzahlen her, die gut und gern 60000 Besucher zählen, kann Deutschland nur träumen. Allerdings wird kein Eintritt erhoben. Die Veranstaltung ist sehr gut organisiert und verlangt den Ordnern und der Polizei viel ab, aber es funktioniert alles sehr gut. Teilnehmer waren in diesem Jahr am 1. Tag die Feuerwerksfirmen Foti Fireworks (Australien) sowie Flash Barrandov (Tschechien) und am 2. Tag die Feuerwerksfirmen von Mirnovec Pirotehnika (Kroatien). Außerhalb des Wettbewerbs präsentierte, wie in den Vorjahren, auch dieses Jahr das heimische Familienunternehmen Surex ein Feuerwerk.Das Feuerwerk von Foti gestaltete sich stimmig. Gut gelungen war die musikalische Einbindung von Elementen der Gesänge der Aborigines und von Didgeridooklängen. Das Feuerwerk von Flash Barrandov war etwas �zähflüssig�. Hier fehlte es ein wenig an Power. Hier war allerdings hochwertige Ware im Einsatz u.a. sehr schöne Goldbomben.Am 2. Tag fing es ziemlich genau zu den Feuerwerken an zu regnen. Es war ein Albtraum, da der Regen kurz weniger wurde und dann zum Feuerwerk von Surex sich alle Schleusen des Himmels öffneten. Es war nicht mehr möglich zu Filmen und das Fotografieren war äußerst schwierig. Die meisten Leute hatten schon nach dem Feuerwerk von Mirnovec das Gelände verlassen. Man kann allerdings sagen, dass das Feuerwerk von Mirnovec Pirotehnika sehr durchdacht und ausgewogen war. Auch das Feuerwerk von Surex war gut, wie man es von Surex kennt. Leider war durch den Starkregen das Feuerwerk sehr verraucht, sehr schade für die Mühen des Aufbaus. Es harrten nur noch wenige Zuschauer aus, um die Siegerehrung und das außerhalb der Wertung stehende Feuerwerk von Surex anzuschauen.

Die Wertung der Jury: 1. Platz Flash Barrandov, 2. Platz Mirnovec, 3. Platz Foti.

 

Berichtsnavigator

└ Feuerwerk-Anzeige ┘

Die nächsten »Feuerwerkstermine:

Aktuelles:

Siegesfest Großbeeren

Alljährlich wird Ende August in Großbeeren das Siegesfest gefeiert. Anlass ist die Zerschlagung der Truppen Napoleons durch die preußische Nordarmee

Weiterlesen »

Besuche die »Feuerwerk-Themen: