Wilhelmshaven – Tag der Niedersachsen und 150-Jahr-Feier der Stadt

Gleich zwei Anlässe gab es in Wilhelmshaven zu feiern, zum einen das 150-jährige Stadtjubiläum und der gleichzeitig stattfindende Tag der Niedersachsen. Dazu wurde rund um den großen Hafen in Wilhelmshaven gefeiert mit Musik, Streetfood und Schiffstouren. Am Eröffnungsabend gab es sogleich ein synchrones Doppelfeuerwerk.

Eigentlich sind es sogar drei Anlässe, denn das diesjährige Wochenende an der Jade wird aufgrund der Großveranstaltung ein Jahr pausieren. Wie zum Wochenende an der Jade üblich wurden rund um den großen Hafen Bühnen, kulinarische Gelegenheiten und Schiffe platziert. Dieses mal wurde ein größerer Bereich als Festmeile abgesperrt, denn auch in den Hinterstraßen wurde in Pavillons Platz zur Präsentation besonderer Institutionen in Niedersachsen platziert. Ein Shuttelservice brachte die Besucher von auswärtig gelegenen Parkplätzen zur Festmeile. Natürlich wurde das große Feuerwerk zum Tag der Niedersachsen und zum Stadtjubiläum zur Eröffnung gleich mal vergrößert.

Das von der Sparkasse Wilhelmshaven, den öffentlichen Versicherungen Oldenburg und vom Verein Kultur.Gut e.V. gesponserte, synchrone Doppelfeuerwerk war durch hervorragende Qualität und Vielfalt der Effekte in mehreren Etagen im Himmel über dem großen Hafen in Wilhelmshaven geprägt. Mehrschlagzylinderbomben, Shell of Shells, Chrysanthemen, Ringbomben und hervorragende Displaybomben öffneten sich im Duett teilweise mit Unterbau aus Fächern mit passenden Leuchtkugeln und Bombetten. Ein Finale in gold beschloss das große Feuerwerk.

Berichtsnavigator

└ Feuerwerk-Anzeige ┘

Die nächsten »Feuerwerkstermine:

Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen

Aktuelles:

Siegesfest Großbeeren

Alljährlich wird Ende August in Großbeeren das Siegesfest gefeiert. Anlass ist die Zerschlagung der Truppen Napoleons durch die preußische Nordarmee

Weiterlesen »

Besuche die »Feuerwerk-Themen: