Feuerwerk zum Independence Day, US Botschaft Berlin

Am 4.Juli wird in den USA der Tag der Unabhängigkeit gefeiert. Die US- Botschaft in Berlin hat dazu eine Feier für ausgewählte Gäste auf dem Gelände des Flughafen Berlin Tempelhof veranstaltet.

Unter hohen Sicherheitsmaßnahmen mit Security und u.a. sehr unfreundlichen, sich unnötig aufblasenden Polizisten, Sicherheitszaun mit Sichtschutz usw., wurde das Fest auf der Columbiadamm Seite aufgebaut. Bis auf dieses Stück war weiterhin alles für Besucher des Tempelhofer Feldes frei zugänglich. Wie die letzten Jahre wurde auch dieses Jahr ein Feuerwerk geschossen, mit explizit vorgegebener Musik. Da diese aus sehr viel Marschmusik besteht, ist es schwer ein entsprechendes Feuerwerk dazu zu gestalten. Eingesetzt wurden ca. 600 Bomben mit bis zu 150 mm, verschiedene Cakeboxen, Elemente und Singleshots. Der Abbrennplatz war relativ klein gehalten für das 15 minütige Feuerwerk, ebenso war der Abstand zur Filmposition nicht optimal gegeben. Zur Rücksicht auf die umliegenden Anwohner und aufgrund der zentralen Lage, wurde das Feuerwerk sehr früh geschossen. Leider gehen dadurch mehrere Farben unter und es wird schwierig diese auf Fotos oder Video fest zu halten. Durchgeführt wurde das Feuerwerk von Feuerwerk Events Berlin.

Berichtsnavigator

└ Feuerwerk-Anzeige ┘

Die nächsten »Feuerwerkstermine:

Aktuelles:

Siegesfest Großbeeren

Alljährlich wird Ende August in Großbeeren das Siegesfest gefeiert. Anlass ist die Zerschlagung der Truppen Napoleons durch die preußische Nordarmee

Weiterlesen »

Besuche die »Feuerwerk-Themen: