Sommerfest 2014 und 2015 der Bothmer Pyrotechnik GmbH

Die Bothmer Pyrotechnik GmbH wartet immer wieder mit neuen Überraschungen auf. 2014 und 2015 bot sie ein Vorschießen der luxuriösen Art: Ein Sommerfest im Gala-Design auf dem Landgut Stemmen bei Lauenbrück, wo das Treffen und Austauschen der professionellen Pyrotechniker noch mehr im Vordergrund stand. Nebenbei wurde eine tolle Show der Bothmer-Feuerwerksartikel im Klasse F4-Bereich gezeigt.

Jedes Jahr findet traditionell ein Vorschießen der professionellen Feuerwerkskörper statt. Früher wurde es auf dem Sitz der von Bothmers in Lauenbrück mit Festzelt, Feuerkörben und viel Feuerwerk durchgeführt (siehe die alten Reportage hier auf der Fanpage). Nach einigen Jahren musste mal eine Veränderung her und es wurde ein Sommerfest der besonderen Art auf dem Landgut Stemmen bei Lauenbrück veranstaltet, wofür viele namenhafte Pyrotechniker aus ganz Deutschland anreisten.

Im Festsaal des Landgut Stemmen konnten die zig geladenen Gäste des Sommerfestes ein mehr-gängiges Gala-Dinner mit Musik von einem DJ genießen. Mehrere Ansprachen des Geschäftsführers der Bothmer Pyrotechnik GmbH, Jan-Florian Graf von Bothmer, lockerte die redselige Stimmung im Saal noch weiter auf. Es waren Danksagungen und Anekdoten, die Herr von Bothmer zum Besten gab, die sich in all den Geschäftsjahren ansammelten. Wenn man es nicht besser wüste, könnte man den Eindruck erlangen, dass es sich in diesem Ambiente um eine Art Jubiläumsveranstaltung handeln könnte. In gewisser Weise war es das auch, auch wenn keine runde Zahl gefeiert wurde. Die Entwicklung des Unternehmens geht so rasant und stark vorwärts, dass ein Besinnen der Pyrotechnikergemeinde in einer Art Sommerfest mal ereilen musste. Natürlich kam das Thema Feuerwerk nicht zu kurz: Eine spektakuläre Feuerwerkshow, mal ohne Musik, bildete das Sahnehäubchen…, nein, die Vollendung des Sommerfestes im sommerlichen Abendhimmel über dem kleinen Örtchen Stemmen. Leider spielte der Wettergott dann doch nicht ganz mit und der Wind fegte den Rauch in Richtung des Publikums, so dass leider viele außergewöhnlichen Effekte im Rauch untergingen – Schade. 2015 setzte exakt zum Feuerwerksbeginn ein Regenschauer ein.

Am nächsten Tag folgte jedoch wieder ein traditioneller Programmpunkt: Das Bunkerfrühstück. Dort konnte in angenehmer Atmosphäre im Kollegenkreis gefrühstückt und so ganz nebenbei eine Bestellung von Feuerwerksartikeln aufgegeben werden.

Berichtsnavigator

└ Feuerwerk-Anzeige ┘

Die nächsten »Feuerwerkstermine:

Aktuelles:

Siegesfest Großbeeren

Alljährlich wird Ende August in Großbeeren das Siegesfest gefeiert. Anlass ist die Zerschlagung der Truppen Napoleons durch die preußische Nordarmee

Weiterlesen »

Besuche die »Feuerwerk-Themen: