Bremer Osterwiese – Bremen

Das traditionelle Eröffnungsfeuerwerk zur Bremer Osterwiese zog auch bei norddeutschen “Schmuddelwetter” die Leute auf die Bürgerweide. Das Höhenfeuerwerk, welches ein reines Bombenfeuerwerk war, konnte durch neue Effekte, Simultan-Abschüssen, sowie einem dichten Schlussschlag die Zuschauer begeistern. Die Osterwiese kann noch bis zum 08. April besucht werden.

Da die Bremer Osterwiese auf der Bürgerweide mit zu den größten deutschen Volksfesten zählt, darf ein Feuerwerk natürlich nicht fehlen. Im Laufe der Jahre hat sich einiges in Sachen Feuerwerk zur Bremer Osterwiese geändert, so fand dieses bis 2006 noch als musiksynchrones Feuerwerk auf dem Parkplatz am Schlachthof statt. Dieses wurde dann auf das Parkdeck neben den Messehallen verlagert.In den Folgejahren wurde auf die Musik verzichtet und es wurden Feuerwerke bestehend aus diversen Cakes und Batterien der Kategorien F4 und F2 zur Eröffnung und dem Ende der Osterwiese vom Parkdeck gezündet. Seit 2012 gibt es nur noch das Eröffnungsfeuerwerk, welches jedoch wie das Feuerwerk zum Bremer Freimarkt aus dem Bürgerpark gezündet wird. Seit dieser Änderung hat das Feuerwerk wieder eindeutig an Qualität gewonnen.

Berichtsnavigator

└ Feuerwerk-Anzeige ┘
Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen