V2.2018.04.05-04:48 | Newsletter | Impressum | Disclaimer | Kontakt | Sitemap
Feuerwerk
Guten Morgen! Es ist Sonntag, 22. April 2018, 08:55 Uhr
12 aktive Besucher! Max. 2018: 1.025 (23.03., 22:41 Uhr), Rekord: 2.907 (01.07.2016)

Feuerwerksfestival zum Alstervergnügen in Hamburg

Auf der Binnenalster findet von Donnerstag bis Samstag das Feuerwerksfestival zum Alstervergnügen statt

Florian Rommerskirchen | Aktualisierung: 04.09.2011, 22:36 Uhr
Feuerwerksfestival zum Alstervergnügen in Hamburg
Feuerwerksfestival zum Alstervergnügen in Hamburg

bewertung

Das Alstervergnügen ist eine Art Stadtfest von Hamburg. Rund um die Binnenalster wird mit mehreren Bühnen mit Livemusik, kleinen Kirmesattraktionen, Bier- und anderen Buden gefeiert. Jeden Abend von Donnerstag bis Samstag wurde ein Musikfeuerwerk ab 22 Uhr abgebrannt. Auf Weltklasse-Niveau zeigten die Feuerwerker traumhaft schöne Bilder mit vielen goldenen, goldflitter und silbernen Elementen, so dass dem Ambiente rund um die Binnenalster eine Art Feuerwerkskönigliche Krone aufgesetzt wurde.

Parallel zum Alstervergnügen findet jedes Jahr in Hamburg das Feuerwerk-Festival statt. Dazu werden an drei Tagen (Donnerstag bis Samstag) insgesamt drei musiksynchrone Feuerwerke auf der Binnenalster abgebrannt (jeweils Beginn um 22 Uhr). Früher traten mehrere internationale Teams mit jeweils 20 bis 30minütige Feuerwerke gegeneinander an. Eine Jury und das Publikum entschied den Gewinner. Inzwischen werden die drei Feuerwerke nur noch von deutschen Teams und ohne Wettbewerbscharakter abgebrannt - auch wenn der Wettbewerbsgedanke von den Veranstaltern weiterhin hochgehalten wird. In manchen Jahren werden sogar alle drei Feuerwerke von ein und der selben Firma durchgeführt. Aus Geldmangel wurden leider auch die Feuerwerke auf zehn Minuten gekürzt, wobei das Feuerwerk am Samstag als Finalfeuerwerk das größte Budget aufweist (ca. das dreifach des Feuerwerks am Donnerstag). Aufgrund der Abstandsvorschriften sind die Feuerwerkskaliber auf maximal 150 mm Feuerwerksbomben beschränkt. Die Feuerwerke sind auf einem bzw. mehrere Ponton(s) in der Mitte der Binnenalster positioniert. Beste Aussichtsmöglichkeiten gibt es entweder auf dem überfüllten Jungfernstieg oder auf der Seite der Lombard-Brücke.

2011 brannte wieder Krause Feuerwerke das ca. 15-minütige Hauptfeuerwerk zum Alstervergnügen auf der Binnenalster ab. Das Wetter war dieses Jahr fantastisch und der Sommer zeigt sich doch noch mal von der besseren Seite. Bei sommerlichen Abendtemperaturen war dieses Musik-synchrone Feuerwerk der perfekte Abschluss des Tages. Wohl durchdachte Feuerwerkschoreografien stiegen perfekt zur Musik abgestimmt in den Himmel. Über mehrere Etagen fand gleichzeitig ein Atmen-beraubendes Pyromusical statt, das wirklich seinesgleichen sucht. Viele Wasserfontänen, Leuchtkugelfächer und Feuerwerksbomben wurden von den fünf Pontons auf der Binnenalster aus Takt-genau zur Musik gestartet. Dieses Spektakel wurde mit einem gewaltigem Schlussakt beendet, dass einem im wahrsten Sinne des Wortes die Schuhe auszog und begeistert von den Zuschauern nicht nur beklatscht, sondern zur Recht lautstarken Beifall fand.

Feuerwerksfotos | Hamburg - Feuerwerksfestival
Foto 2 | Hamburg - FeuerwerksfestivalFoto 3 | Hamburg - FeuerwerksfestivalFoto 4 | Hamburg - FeuerwerksfestivalFoto 5 | Hamburg - FeuerwerksfestivalFoto 6 | Hamburg - FeuerwerksfestivalFoto 7 | Hamburg - FeuerwerksfestivalFoto 8 | Hamburg - FeuerwerksfestivalFoto 9 | Hamburg - FeuerwerksfestivalFoto 10 | Hamburg - Feuerwerksfestival
Ältere Reportagen | Hamburg - Feuerwerksfestival
Feuerwerk-Anzeige
Pyroland - Feuerwerkskörper Online-Shop
Besucher-Kommentare | Hamburg - Feuerwerksfestival
Wenn Sie einen neuen Beitrag schreiben möchten, füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Falls Sie auf einen Beitrag antworten möchten, so klicken Sie bitte auf den entsprechenden "[antworten]"-Link rechts neben dem Beitragsnamen und -datum. Sie werden dann zu einem Antwortformular weitergeleitet.

Neuen Beitrag schreiben:

(Rot-markierte Felder sind Pflichtfelder)





Kleine Rechenaufgabe:
Fünf plus zehn ist gleich:

Bitte das Ergebnis in Kleinbuchstaben ausschreiben (keine Zahlen!)
z.B. "achtzehn" oder "zweiundzwanzig".





Bisherige Kommentare | Hamburg - Feuerwerksfestival:
Alter.bock111@gmail.com , [04.09.2016, 09:09:48] [antworten]
Wie wird eigentlich der Abfall vom feuerwerklärt aus der binnenaster wieder rausgeholt?
Alex Walther, [31.08.2014, 21:07:48] [antworten]
Super Feuerwerk, jedes Jahr auch ein Fest für dir Augen !!!
FEUERWERK-FANPAGE.de, [06.05.2009, 11:48:56] [antworten]
Hier besteht die Möglichkeit zu diesem Feuerwerk / Veranstaltung / Feuerwerk-Fotoreportage / etc. einen Kommentar oder Beitrag zu einer Diskussion abzugeben. Falls Sie auf einen Beitrag antworten möchten, so nutzen Sie bitte den antworten-Button, rechts neben dem Beitragsersteller. Ihr Kommentar wird nach einer Überprüfung freigeschaltet. Vielen Dank!

Empfohlene Seiten:
Hannover Feuerwerkswettbewerb | Pyronale | Pyro Games | Feuerwerkskörper | Fotokalender

FEUERWERK-FANPAGE.de Partner
HAMBURG.de | PYRO-CONSTELLATION.de | PYROLAND.de

Besucherstatistik der FEUERWERK-FANPAGE.de   www.feuerwerks-medien.de

© 2005 - 2018 Florian Rommerskirchen und Thomas Saul

Wenn nicht anders angegeben liegen die Rechte an den Inhalten der FEUERWERK-FANPAGE.de bei den Autoren der FEUERWERK-FANPAGE.de und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung weder kopiert, vervielfältigt noch anderweitig verwendet werden. Ausführliche Informationen finden Sie im Disclaimer, der für diese Homepage gültig ist. Bei Fragen, Anregungen, etc. bitte die Kontaktmöglichkeiten verwenden.

20110904-22.36.54
Google die Fanpage:
Empfehle die Fanpage:
Facebook
BannertauschNewsletterNewsletter
nach obenSeite zurückvorwärtsSeite schließendrucken
www.feuerwerks-medien.de