Feuerwerkswettbewerb in Hannover 2015: Philippinen, Dragon Fireworks

Nach der „Sommerpause“ des Int. Feuerwerkswettbewerbs folgen die Termine bekanntlich „Schlag auf Schlag“ und so zeigten nun die Philippinen ihre Künste in den Herrenhäuser Gärten. Das Team „Dragon Fireworks“, welches unter anderem den Titel bei der „Pyronale“ im Jahre 2013 holte, zeigte sich auch in Hannover siegesgewillt. Das Setup der Philippinen sorgte bereits vor der Show für viel Aufsehen, so wurden insgesamt 5 „Steiger-Kräne“ – bestückt mit „360° Rundschuss-Anlagen“, diverse Großkaliber, ca. siebzig „Steigende Kronen“ & etliche „Single-Shots“ – teils bis 90° gefächert in die Show integriert.

Bis zur großen Show von „Dragon Fireworks“ sorgte das Rahmenprogramm, bestehend aus Walk- & Music Acts, sowie Feuerjongleuren für eine bunte Unterhaltung. Bereits um 21:30 Uhr startete dann die Show der Philippinen, welche nach dem knapp 4-minütigen Pflichtstück „Sinfonie Nr. 9“ zur freigestalteten Kür überging. Diese Kür wurde mit Bravour gemeistert, so zeigten sich viele wunderbare und verspielte Bilder am Himmel, welche das Publikum verzauberten. Die vielen aufwendig installierten Effekte passten sich hervorragend in den Herrenhäuser Garten ein. Gekrönt wurde die knapp 24-minütige Show mit einem lang-andauernden „Silberfinale“.

Schreibe einen Kommentar

└ Feuerwerk-Anzeige ┘

Die nächsten »Feuerwerkstermine:

Aktuelles:

Siegesfest Großbeeren

Alljährlich wird Ende August in Großbeeren das Siegesfest gefeiert. Anlass ist die Zerschlagung der Truppen Napoleons durch die preußische Nordarmee

Weiterlesen »
Menü schließen