Das Feuerwerk der Superlative zum Münchner Sommernachtstraum machte seinen Namen alle Ehre. Chef-Pyrotechniker Christian Czech und sein Team „Pyrovision“ aus Österreich, verzauberten die ca. 46.000 Zuschauer im Olympiapark mit einer fulminanten Feuerwerksshow.

Das diesjährige Programm des Münchner Sommernachtstraums bestand aus erstklassigen Künstlern, wie: Billy Idol, Revolverheld, Rea Garvey & Gregor Meyle, welche die Bühne im Olympiastadion „rockten“. Doch auch die „Radio Gong 96,3“-Bühne am Coubertinplatz bot ein stimmungsvolles Musikprogramm zum 30-jährigen Geburtstag des Radiosenders. So spielten bis zum großen Feuerwerk die Hermes House Band, Lou Bega, U-Jean & der Beatboxer „Fii“ für das Publikum außerhalb des Olympiastadions.

Die knapp 35-minütige Pyroshow stand in diesem Jahr unter dem Motto „Dynamic Colours“. Diese Show wurde neben dem Filmsoundtrack „Transformers“ auch mit bekannten Liedstücken wie z.B. „Headlights“ von Robin Schulz, „Earth song“ von Michael Jackson & „Ghost“ von Ella Henderson, bravourös in Szene gesetzt. Neben den 3 Steiger-Kränen und dem Rundbogen mitten auf dem See, welche für Dynamic im Feuerwerk sorgten, wurden viele „verspielte“ Ideen & Kombinationen in die Show eingebracht. Das „Salut“ geprägte Finale sorgte für einen wuchtigen Abschluss dieser fulminanten Show von Christian Czech.

Berichtsnavigator

└ Feuerwerk-Anzeige ┘
Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen