V2.2018.05.20-21:46 | Newsletter | Impressum | Disclaimer | Kontakt | Sitemap
Feuerwerk
Gute Nacht! Es ist Dienstag, 22. Mai 2018, 00:49 Uhr
15 aktive Besucher! Max. 2018: 1.025 (23.03., 22:41 Uhr), Rekord: 2.907 (01.07.2016)

Feuerwerke zum Oldenburger Kramermarkt

Zum Oldenburger Kramermarkt werden insgesamt drei Feuerwerke abgebrannt.

Florian Rommerskirchen | Aktualisierung: 22.04.2011, 22:36 Uhr
Feuerwerke zum Oldenburger Kramermarkt
Feuerwerke zum Oldenburger Kramermarkt

bewertung

Zum zehntägigen Oldenburger Kramermarkt, einer der zehn größten Kirmes' Deutschlands, werden insgesamt drei Feuerwerke von der Firma Schneider aus Goslar geschossen. Zur Eröffnung am 1. Kramermarkt-Freitag wird ein Eröffnungsfeuerwerk, zum Laternenumzug am 2. Kramermarkt-Freitag ein Lichterspektakel und zum Abschluss ein großes Brillantfeuerwerk am 2. Kramermarkt-Sonntag abgebrannt.

Die Feuerwerke werden in der Regel auf dem Grünstreifen zwischen Bahnhof/Bahngelände und der Weser-Ems-Halle aufgebaut. Das kleine, siebenminütige Feuerwerk zur Eröffnung (Kramermarkt-Freitag, 22:00 Uhr) hat es schon in sich. Schätzungsweise Kalibergrößen der Feuerwerksbomben bis 150 mm, Cakes, und ein tolles Finale dürfen nicht fehlen.

Foto 2 | Oldenburg - KramermarktFoto 3 | Oldenburg - KramermarktFoto 4 | Oldenburg - Kramermarkt
Der Oldenburger Kramermarkt und die Feuerwerk-Aufbauarbeiten.

Genau eine Woche später (zweiter Kramermarkt-Feitag) findet das Feuerwerk zum Lichterfest statt, das nur geringfügig kleiner gestaltet ist. Dieses "Lichterspektakel" wird gestartet, sobald der Laternenumzug vom Rathausmarkt auf dem Festplatz an der Weser-Ems-Halle eingetroffen ist (ab ~20:00 Uhr). Das ungefähr 15minütige Brillantfeuerwerk zum Abschluß des Kramermarktes (zweiter Kramermarkt-Sonntag, 22:00 Uhr) krönt diese Feuerwerksserie. Qualitativ hochwertige Kugelbomben (bis ca. 200 mm), italienische Zylinderbomben (Stutatas bis Kalibergröße 210 mm) und ein grandioses Finale sind immer dabei.

In dieser Reportage sind Feuerwerksfotos vom Abschlussfeuerwerk zum Kramermarkt in Oldenburg aus dem Jahr 2007 zu sehen.

Feuerwerksfotos | Oldenburg - Kramermarkt
Foto 5 | Oldenburg - KramermarktFoto 6 | Oldenburg - KramermarktFoto 7 | Oldenburg - KramermarktFoto 8 | Oldenburg - KramermarktFoto 9 | Oldenburg - KramermarktFoto 10 | Oldenburg - KramermarktFoto 11 | Oldenburg - KramermarktFoto 12 | Oldenburg - KramermarktFoto 13 | Oldenburg - KramermarktFoto 14 | Oldenburg - KramermarktFoto 15 | Oldenburg - KramermarktFoto 16 | Oldenburg - KramermarktFoto 17 | Oldenburg - KramermarktFoto 18 | Oldenburg - KramermarktFoto 19 | Oldenburg - KramermarktFoto 20 | Oldenburg - KramermarktFoto 21 | Oldenburg - KramermarktFoto 22 | Oldenburg - KramermarktFoto 23 | Oldenburg - KramermarktFoto 24 | Oldenburg - KramermarktFoto 25 | Oldenburg - KramermarktFoto 26 | Oldenburg - KramermarktFoto 27 | Oldenburg - KramermarktFoto 28 | Oldenburg - KramermarktFoto 29 | Oldenburg - KramermarktFoto 30 | Oldenburg - Kramermarkt
Ältere Reportagen | Oldenburg - Kramermarkt
» 2006
Feuerwerk-Anzeige
Pyroland - Feuerwerkskörper Online-Shop
Besucher-Kommentare | Oldenburg - Kramermarkt
Wenn Sie einen neuen Beitrag schreiben möchten, füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Falls Sie auf einen Beitrag antworten möchten, so klicken Sie bitte auf den entsprechenden "[antworten]"-Link rechts neben dem Beitragsnamen und -datum. Sie werden dann zu einem Antwortformular weitergeleitet.

Neuen Beitrag schreiben:

(Rot-markierte Felder sind Pflichtfelder)





Kleine Rechenaufgabe:
Fünf plus zehn ist gleich:

Bitte das Ergebnis in Kleinbuchstaben ausschreiben (keine Zahlen!)
z.B. "achtzehn" oder "zweiundzwanzig".





Bisherige Kommentare | Oldenburg - Kramermarkt:
Markus, [22.09.2011, 15:37:21] [antworten]
Der Sohn (10 Jahre) meiner Freundin ist total begeistert von Feuerwerkskörper und kennt sich dabei auch schon überraschend gut aus.:-) .
Ein super-großer Wunsch von ihm wäre einmal beim Zünden eines Feuerwerks wie das beim Kramermarkt dabei sein zu können. Weiß jemand zufällig ob sowas (natürlich in Begleitung eines Erwachsenen) mal möglich wäre?
thorsten, [01.10.2010, 16:35:53] [antworten]
der kramermakt ist das beste im ganzen jahr
matcho, [18.09.2010, 18:51:04] [antworten]
hammer bilder
sabrina, [22.09.2009, 20:28:59] [antworten]
ich will hoffen das es dieses jahr länger geht das feuerwerk
lothar, [18.06.2009, 18:39:02] [antworten]
Das oder vielmehr die Feuerwerke in 2008 empfand ich persönlich als absolute Ohrfeige für alle Familien. Auf Grund von Regenfällen, welche zum Zeitpunkt des geplanten Feuerwerk nur noch minimal waren, wurden wortwörtlich die Familien, speziell die Kinder, im Regen stehen gelassen. Das Feuerwerk wurde schon frühzeitig abgesagt. Bei anderen Veranstaltungen bzw. schlechteren Wetterlagen lassen sich die Feuerwerker etwas einfallen. Vielleicht liegt es in Oldenburg ja an der Entfernung für die ausführende Firma oder schon zu lange dabei. Auf jeden Fall eine enttäuschende Einstellung zum Beruf. Vielleicht hätte man einmal über den Markt schauen sollen, wie viele Kinder dort standen und wirklich traurig waren und in Oldenburg kommen auch viele Gäste von weit weg. Gruß Lothar
» flowaro, [19.06.2009, 08:22:49] [antworten]
Ich war selbst leider nicht dabei. Aber, wie die Wetterlage nun endgltig zum Feuerwerkszeitpunkt sein wird, ist immer schwer vorherzusagen. Wenn allerdings schon im Vorfeld ein andauernder Starkregen sogar die Aufbauarbeiten beeintrchtigt und die Vorhersage nichts besseres parat hlt, ist es nur gut, frhzeitig das Feuerwerk abzusagen. Ich denke, auch der Feuerwerksfirma ist daran gelegen, den Feuerwerksfans eine Feuerwerksshow zu bieten - gerade, weil dieser Markt so hart umkmpft ist. Zudem dauert es seine Zeit ein Feuerwerk diesen Kalibers aufzubauen. Das ist nicht mal eben in ein/zwei Stunden vor Beginn getan. Daran arbeiten die Feuerwerker selbst bei einer sehr guten Vorbereitung im Vorfeld mindestens (!) einen halben Tag auf dem Abbrennplatz selber. Aus eigener Erfahrung wei ich, wie schwierig es ist, ein Feuerwerk bei Regen aufzubauen. Schlielich drfen die Feuerwerkskrper keinesfalls nass werden, da es sonst sehr leicht zu Fehlschssen, im Schlimmsten Fall zu Unfllen kommen kann. Dann ist es nur konsequent ein Feuerwerk abzusagen. Unter diesen Bedingungen htte auch ein lokaler Feuerwerker wohl nichts besseres ausrichten knnen. Es ist natrlich sehr traurig, dass trotz einer Absage viele Kinder in einen schwarzen "regnerischen" Nachthimmel geschaut haben... es kann dieses Jahr nur besser werden. Gre Florian
Christian, [06.05.2009, 13:44:16] [antworten]
Auch das Feuerwerk konnte ich mir ansehen und ich muss sagen: Ich habe noch nie ein so schönes Kirmesfeuerwerk gesehen! Große Kaliber, tolle Ware, ein absolut heftigs Finale und besonders krass war die Mehrschlagbombe (Bild 09) !!! Hammer!!!
» Jay Shaft, [06.08.2009, 08:05:49] [antworten]
i have been following your posts for a while now all i can say is they are great. I look forward to reading more from you.
FEUERWERK-FANPAGE.de, [06.05.2009, 11:48:56] [antworten]
Hier besteht die Möglichkeit zu diesem Feuerwerk / Veranstaltung / Feuerwerk-Fotoreportage / etc. einen Kommentar oder Beitrag zu einer Diskussion abzugeben. Falls Sie auf einen Beitrag antworten möchten, so nutzen Sie bitte den antworten-Button, rechts neben dem Beitragsersteller. Ihr Kommentar wird nach einer Überprüfung freigeschaltet. Vielen Dank!
Oldenburg - Kramermarkt
bewertung41 Reportage2 Fotos30 Kommentare9
Feuerwerke zum Oldenburger Kramermarkt

» Kommentare

» Reportage

» Fotos
Ihre Bewertung:

Ältere Reportagen:
» 2006
Pyroland - Feuerwerkskörper Online-ShopFeuerwerk Anzeige
Feuerwerk Aufkleber

Feuerwerk Tickets
Feuerwerkskoerper
Pyroland - Feuerwerkskörper Online-ShopFeuerwerk Anzeige
Pyroland - Feuerwerkskörper Online-ShopFeuerwerk Anzeige
Pyroland - Feuerwerkskörper Online-ShopFeuerwerk Anzeige

Empfohlene Seiten:
Hannover Feuerwerkswettbewerb | Pyronale | Pyro Games | Feuerwerkskörper | Fotokalender

FEUERWERK-FANPAGE.de Partner
HAMBURG.de | PYRO-CONSTELLATION.de | PYROLAND.de

Besucherstatistik der FEUERWERK-FANPAGE.de   www.feuerwerks-medien.de

© 2005 - 2018 Florian Rommerskirchen und Thomas Saul

Wenn nicht anders angegeben liegen die Rechte an den Inhalten der FEUERWERK-FANPAGE.de bei den Autoren der FEUERWERK-FANPAGE.de und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung weder kopiert, vervielfältigt noch anderweitig verwendet werden. Ausführliche Informationen finden Sie im Disclaimer, der für diese Homepage gültig ist. Bei Fragen, Anregungen, etc. bitte die Kontaktmöglichkeiten verwenden.

20110422-22.36.46
Google die Fanpage:
Empfehle die Fanpage:
Facebook
BannertauschNewsletterNewsletter
nach obenSeite zurückvorwärtsSeite schließendrucken
www.feuerwerks-medien.de