Pyro Games – Duell der Feuerwerker Eutin 2018

Die Pyro Games gastierten erstmalig an der Seepromenade in Eutin. Trotz norddeutschen “Schmuddelwetter” heizten die drei Team mit ihren Shows den Zuschauern pyrotechnisch ein. Neben dem Rahmenprogramm wurde den Zuschauern ein reichhaltiges Gastronomieangebot, Live-Musik, Feuer-& Lasershow, sowie drei Musikfeuerwerke geboten. Die Zuschauer in Eutin kürten das Team „MSK Pyrotec“ zum Tagessieger. Es traten folgende Teams gegeneinander an: “MSK Pyrotec”, “Feuerwerke Kürbs” und “Apollo Art of Laser & fire”.

Der pyrotechnische Auftakt wurde durch ein kleines Tagesfeuerwerk außerhalb des Wettkampfes eingeleitet.Die erste Show vom großen Wettstreit um den Pokal wurde vom Tagessieger “MSK Pyrotec” in den Nachthimmel über Eutin gezaubert. Dabei wurden stimmungsvolle Feuerwerksbilder und ein sattes – buntes Finale gezeigt. Das Team “Feuerwerke Kürbs”, durfte als zweites Team an diesem Abend seine Künste unter Beweis stellen. Auch dieses Team bot den Zuschauern ein abwechslungsreiches Feuerwerk mit ebenfalls toll arrangierten Feuerwerksbildern. Für zusätzliche Abwechslung zwischen den Feuerwerken sorgte auch in diesem Jahr die Laser Show von Jürgen Matkowitz (Apollo Art of Laser & fire). Als letztes Team durfte dann das Team um Jürgen Matkowitz Ihren Teil zum Wettbewerb beitragen. Die kombinierte Show aus Feuerwerk, Laser und “Flames” (Gasprojektoren) setzte einen würdigen Abschluss am diesem Abend.

Jährlich locken die Pyro Games zahlreiche Besucher zu den Veranstaltungsorten. Neben dem reichhaltigen Gastronomieangebot und dem bunten Rahmenprogramm zählen die arrangierten Musikfeuerwerke zu den Highlights dieser Veranstaltung. 2018 treten bis jeweils drei Teams gegeneinander an, die in einer bis zu 15-minütigen Show ihre Künste unter Beweis stellen.

Berichtsnavigator

└ Feuerwerk-Anzeige ┘

Die nächsten »Feuerwerkstermine:

Aktuelles:

Besuche die »Feuerwerk-Themen: