Sail Bremerhaven: Großes Doppelfeuerwerk auf der Weser 2015

Zum größten Windjammertreffen Europas, die SAIL in Bremerhaven, wird als Höhepunkt ein Großfeuerwerk auf der Weser von zwei Pontons von der COMET Feuerwerk GmbH aus Bremerhaven abgebrannt. Das musikalische Parallelfeuerwerk vor dem Lohmann-Deich zeichnete sich durch schöne und teils einzigartige Feuerwerkseffekte aus. Jedoch beeinträchtigten die Küstenebel-artigen Wetterbedingungen das Feuerwerk.

Nur alle fünf Jahre wird dieses Spektakel der größten Windjammer in Bremerhaven an fünf Tagen ausgetragen. Der Haupttag des Treffens, der SAIL-Samstag, wird durch ein großes Musik-untermaltes Doppel-Feuerwerk von zwei Pontons auf der Weser im aller-feinsten Ambiente durch Großsegler und modernen Passagierschiffen gekrönt. Das Flanieren im Schauhafen von Bremerhaven neben den alten Schönheiten ergibt ein ganz besonderes Flair. Selbstverständlich können diese Schätze besichtigt oder damit sogar eine Rundfahrt auf der Weser unternommen werden. Eingerahmt wird die Veranstaltung durch unzählige Trink- und Essbuden, sowie mit mehreren Livemusik-Bühnen mit teils bekannten Künstlern. Ein Event, nicht nur für die ganze Familie, auch “Motivjäger” finden hier unzählige fantastische und einmalige Fotomotive!

2015 gab es zur SAIL bezüglich der pyrotechnischen Darbietung eine tolle Neuheit: Die Weserlichter zur SAIL, eine herausragende Musik-Laser-Show kombiniert mit Feuerwerk die von der Comet Feuerwerk GmbH in Zusammenarbeit mit A&O Lighting Technology präsentiert wurde. Diese Show wurde nicht nur an einem Abend, sondern gleich an drei Abenden, SAIL-Mittwoch bis SAIL-Freitag, ab 22:30 Uhr beim Strandbad geboten!

Zum Hauptfeuerwerk am SAIL-Samstag wurden ca. 1.200 kg Schwarzpulver innerhalb von ca. 20 Minuten mittels ca. 2000 Feuerwerkskörpern, u.a. Singleshots, Kometen über Cakes bis hin zu unzähligen Feuerwerksbomben bis Kaliber 250 mm, in den Himmel geschossen. Eckhard Tischer und Mathias Kürbs, die beiden Chefpyrotechniker des SAIL-Feuerwerks, haben mit ihrem Team zur Sail 2015 ein fantastisches Feuerwerk zu verschiedenen Filmmusiken und musikalischen Klassikern in einer Art “Medley” zusammengestellt. In mehreren Etagen gab es zur Musik schöne, abwechslungsreiche und Farben-frohe Choreografien zu bewundern. Die zwei Pontons waren erstmals gegenüber des Lohmann-Deichs auf der Weser platziert. Zwei große Kreuzfahrtschiffe, viele alte Mehrmaster und andere “Partyschiffe” bildeten den Rahmen zum Feuerwerk und erzeugten so ein besonders Flair zum SAIL-Feuerwerk.

Leider spielte das Wetter am SAIL-Samstag nicht ganz mit und insbesondere zum Feuerwerk überdeckte die besonders hohe Luftfeuchtigkeit und der tief hängende Nebel die schönen Feuerwerkschoreografien. Drücken wir die Daumen, dass die nächste SAIL, die SAIL 2020 in Bremerhaven, mit aller-feinstem Windjammer-Sonnenwetter aufwartet.

Berichtsnavigator

└ Feuerwerk-Anzeige ┘

Die nächsten »Feuerwerkstermine:

Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen

Aktuelles:

Siegesfest Großbeeren

Alljährlich wird Ende August in Großbeeren das Siegesfest gefeiert. Anlass ist die Zerschlagung der Truppen Napoleons durch die preußische Nordarmee

Weiterlesen »

Besuche die »Feuerwerk-Themen: