Feuerwerkswettbewerb in Hannover 2011: Spanien, Pirotecnia Europlá

Der ausverkaufte Wettbewerbsbeitrag der Spanier Pirotecnia Europlá zum 21. Feuerwerkswettbewerb in Hannover Herrenhausen zeigte hervorragende Choreographien mit vielen Feuerwerksbodenelementen.

Das Team Spanien hatte etwas Glück und der 2001-typische Regen blieb aus. Lediglich der Wind blies den Rauch in Richtung des Publikums, was leider die z.T. sehr schöne und gekonnt inszenierten Feuerwerkschoreographien in Mitleidenschaft zog. Die Spanier zeigten teils ein Temperament-volles Feuerwerk mit vielen Flash- und Blink-Knall-Effekten. Aber auch viele gold/goldglitter-, brillante und pastellfarbige Effekte wurden in mehreren Etagen passend in die königlichen Gärten von Hannover gesetzt.

Schreibe einen Kommentar

└ Feuerwerk-Anzeige ┘

Die nächsten »Feuerwerkstermine:

Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen

Aktuelles:

Siegesfest Großbeeren

Alljährlich wird Ende August in Großbeeren das Siegesfest gefeiert. Anlass ist die Zerschlagung der Truppen Napoleons durch die preußische Nordarmee

Weiterlesen »
Menü schließen