Mainzer Sommerlichter – Mainz

Trotz durchwachsenem Wetter waren die Mainzer Sommerlichter auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Mehrere hunderttausend Personen zog es an die Rheinufer um das große musiksynchrone Feuerwerk zu sehen.

Der alljährliche Höhepunkt der Mainzer Sommerlichter wird durch das musiksynchrone Feuerwerk auf dem Rhein gesetzt. Auch in diesem Jahr wurde das Feuerwerk wieder von drei Schiffen – positioniert auf drei Positionen – geschossen. Dabei entstand eine Front von ca. 500 m und somit wohl das “breiteste” Feuerwerk in Deutschland.

Die knapp 30-minütige Show konnte sich durch hochwertiges Material und eine sehr hohe Synchronität der beiden Außenpositionen auszeichnen. Die stimmungsvollen Feuerwerksbilder wurden zu bekannten Chart-Hits, sowie einigen heimischen Liedern umgesetzt. Die breite Front des Feuerwerks, sowie die unterschiedliche Bestückung der Schiffe gab der Show besonders viel Dynamik. Spätestens beim satten und fülligen Goldfinale auf der 500m breiten Front wurde auch der letzte Besucher in den Bann gezogen.

Drei Tage lang erstreckt sich die Festmeile der Mainzer Sommerlichter entlang des Rheinufers. Kulinarische und heimische Leckerbissen, sowie eine “Shoppingmeile” laden die Besucher zum Verweilen ein. Der Hauptfesttag ist sicherlich der Samstag, dem Tag des großen Feuerwerkes auf dem Rhein.

++INFO++ Unsere Aufnahmen zeigen maximal zwei Positionen vom Feuerwerk. Geschossen wurde das Feuerwerk von insgesamt drei Positionen. Die beiden äußeren Positionen waren identisch bestück, die Mitte etwas anders, wodurch der Anschein einer “Unsynchronität” entstehen könnte.

Berichtsnavigator

└ Feuerwerk-Anzeige ┘
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Frohes neues Jahr!
Countdown bis zum Silvesterfeuerwerk
Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen